30.12.2017 - Eberhard Fuhr (Pressesprecher EJW)

Veränderungen im „Silserhof“

Ehepaar Siegenthaler geht Ende Oktober 2018 in den Ruhestand

Seit 30 Jahren leiten Cristina und Kurt Siegenthaler den „Silserhof“ in Sils Maria (Schweiz). Das Haus im Oberengadin wurde vor40 Jahren von der Evangelischen Landeskirche in Württemberg erworben und wird seit dieser Zeit vom Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW) betrieben – ohne kirchlichen Zuschuss, wie Friedemann Berner, der Geschäftsführer des EJW betont. Jetzt hat sich das Hausleiterehepaar entschlossen, Ende Oktober 2018 in den Ruhestand zu gehen. „In den letzten Jahren hatten wir eine gute Zeit, auch wenn die Aufgaben umfangreicher geworden und die Herausforderungen für die erfolgreiche Führung eines solchen Hauses größer geworden sind“ teilen Siegenthalers in einem Schreiben an ihre Gäste mit. „Herkömmliche Hotels gibt es viele – aber es gibt nirgends einen zweiten „Silserhof“, der als kirchliche geprägte Einrichtung in einer wunderbaren Gegend einen besonderen Charakter hat.“

Cornelius Kuttler, der Leiter des EJW dankt Christina und Kurt Siegenthaler für die ausgezeichnete Arbeit und die besondere Atmosphäre, die das Hausleiterehepaar in den letzten 30 Jahren maßgeblich geschaffen haben. Er freut sich, dass sie ein gut bestelltes Haus hinterlassen, in dem in den letzten Jahren alle Zimmer renoviert und auch der Anschluss an das umweltfreundliche gemeindeeigene Blockheizkraftwerk geschaffen wurde. Das EJW möchte die erfolgreiche Arbeit im „Silserhof“ fortsetzen und auch neue Angebote entwickeln, die inhaltlich zu diesem besonderen Haus passen. So gibt es beispielsweise „Spirit, Wine and Dine – sieben Tage Genuss für Gaumen, Herz und Spirit" mit Bruno Gilly, dem international erfahrenen Koch des Silserhof.

Weitere Informationen:


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Ingo Rust

Finanzbürgermeister Stadt Esslingen

"Evangelische Jugendarbeit gehört zu den besten Schulen für Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft. Das durfte ich selbst erleben und unterstütze deshalb auch heute noch die Arbeit des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: