05.03.2018 - Autor: Eberhard Fuhr (Pressesprecher EJW)

Vielfalt durch alle Generationen

Foto: Florian Schützenberger (FMS_Medien.de)

CVJM Landesverband Württemberg feierte zwei Tage im Sindelfinger Glaspalast

Mit einem Picknickgottesdienst ist gestern das CVJM Landestreffen im Sindelfinger Glaspalast zu Ende gegangen. Rund 2.500 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien haben zwei Tage lang unter dem Motto „Eins sein“, dem Jahresthema des CVJM Württemberg, gefeiert, sich inspirieren lassen und sich an kreativen Aktionen beteiligt. Sichtbar wurde die Vielfalt durch unterschiedliche Generationen, Herkunft und Milieus. CVJM Landesreferent Björn Büchert freute sich über die Unterschiedlichkeit der Teilnehmenden, wahrscheinlich auch unterschiedliche ethische Vorstellungen, Frömmigkeitsstile und Vorstellungen von Gott. Er appellierte daran nicht zu sehr die Unterschiede zu betonen, sondern von dem leiten zu lassen, was Jesus uns sagt. „Bei Jesus Christus vereint sein, dann können wir mutig eins sein“ so Büchert am Ende der Veranstaltung.

Interaktives Bibellesen, Sportturnier, Mitmachangebote und Gottesdienste

Am Samstag Nachmittag gab es unter dem Motto „Bibel live“ mit rund 400 Teilnehmern eine interaktive Runde zu einem Bibeltext. Innerhalb des Gottesdienstes am Samstag Abend wurden Gebetsstationen wie „Spray your prayer“ angeboten, sowie Musik und andere kreative Elemente. Beim „Human Soccer Turnier“ haben sich zuvor acht Mannschaften beteiligt. Gewonnen hat die Mannschaft vom CVJM Winterbach. Der Sonntag war für die Kinder und Familie. Der gesamte Tag wurde zu einem Gottesdienst. Nach einem kurzen Auftakt mit dem Kinderliedermacher Mike Müllerbauer standen zu Beginn für die Kinder die vielen Spiel- und Bastelaktionen auf dem Programm. Währenddessen konnten die Eltern kurze Impulsvorträge auf der Bühne über Kopfhörer überall in der Hall verfolgen, und mussten so auch ihre Kinder nicht aus den Augen lassen. Das Programm am Sonntag wurde auf englisch, persisch und arabisch übersetzt.

Der CVJM Landesverband in Württemberg ist ein wichtiger Teil der Jugend- und Familienarbeit innerhalb der evangelischen Landeskirche in Württemberg. Drei hauptamtliche Mitarbeiter begleiten die 220 Ortvereine in Württemberg.

Weitere Informationen:

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: