06.11.2020 - Gisela Schweiker

YMCA-Gebetswoche mit Online-Format

8. bis 14. November 2020

Die weltweite CVJM-Bewegung betet gemeinsam in der Woche vom 8. bis 14. November 2020 und lädt dazu ein, mitzumachen.

Im Begleitheft zur Weltbundgebetswoche schreiben Hansjörg Kopp, Generalsekretär des CVJM Deutschland e.V. und Gerhard Wiebe, Bereichsleiter CVJM weltweit:

Das Thema der diesjährigen Gebetswoche ist mit „Strahlen der Hoffnung“ / „Rays of Hope“ überschrieben. Worauf können wir angesichts der gegenwärtigen Herausforderungen hoffen? Welche Hoffnungsstrahlen schimmern hindurch und geben uns Kraft für den Alltag? Wie kann uns der Glaube an Gott neue Hoffnungsperspektiven eröffnen, die uns zum Handeln ermutigen und stärken? In der Gebetswoche wollen wir als internationale Bewegung die Strahlen der Hoffnung von Gott empfangen und im Gebet miteinander teilen.

Das YMCA Prayer booklet (PDF, Englisch) des YWCA und ein Begleitheft (PDF) mit Infos zur digitalen Gestaltung und Gebetsanliegen stehen zum Download bereit.


YMCA-Gebetswoche digital

Für 2020 wird eine digitale Form der Gebetswoche angeboten, an der einzelne Mitgliedsverbände des CVJM Deutschland und internationalen Partner mitwirken. An den Tagen der Gebetswoche wird um jeweils 19:30 Uhr (Ausnahme ist 16 Uhr am Freitag, den 13. November, s. u.) auf Facebook, Instagram und YouTube die gemeinsame Gebetszeit online übertragen. Dabei sollen die Beiträge auch zu späterer Zeit abrufbar bleiben, um sie in eigene Veranstaltungen passend einbauen zu können. Dadurch hoffen wir, trotz aller Corona-bedingten Einschränkungen, Zeit und Begegnung für das gemeinsame Gebet zu ermög-lichen. Ein besonderes Highlight wird die Andacht des CVJM-Weltbundes sein, die am Freitag um 16 Uhr stattfinden wird.

ERSTER TAG – Sonntag, 8. November 2020, 19:30 Uhr
Gemeinsame Solidarität einüben (1. Könige 17)
in Zusammenarbeit mit dem CVJM-Westbund

ZWEITER TAG – Montag, 9. November 2020, 19:30 Uhr
Geistliche und wirtschaftliche Ermächtigung durch Krisen (Habakuk 2,1-3)

DRITTER TAG – Dienstag, 10. November 2020, 19:30 Uhr
Soziale Ungerechtigkeiten in unseren Gesellschaften wahrnehmen: ein Aufruf zum Handeln (Joh. 5,1-9a)
in Zusammenarbeit mit dem CVJM Thüringen

VIERTER TAG – Mittwoch, 11. November 2020, 19:30 Uhr
Die Hoffnung am Leben erhalten; Frieden finden und Güte teilen (Genesis 16, 7.8.13)
in Zusammenarbeit mit der AG der CVJM Deutschlands e. V.

FÜNFTER TAG – Donnerstag, 12. November 2020, 19:30 Uhr
Gottes Hilfe wird sichtbar (2. Mose 1,15-16.19-22; 2,1-10; 3,9-12)
in Zusammenarbeit mit dem CVJM Bayern

SECHSTER TAG  – Freitag, 13. November, 16:00 Uhr
Ängste überwinden und liebevolles Vertrauen gewinnen (Matthäus 14, 22-31)
Andacht des CVJM-Weltbundes

SIEBTER TAG – Samstag, 14. November 2020, 19:30 Uhr
Lobpreistag: Strahlen der Hoffnung

 

Programmablauf YMCA-Gebetswoche DIGITAL
(20 bis 25 min) auf Facebook, Instagram und YouTube ab 19:30 Uhr (Freitag 16:00 Uhr)

www.cvjm.de/gebetswoche

• Eröffnung und Gebet

• Partnerschaftsbotschaft als „Weltradar“

• Biblischer Impuls

• Gebetszeit für die Anliegen der CVJM-Bewegung

• Abschlusssegen


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

FSJ/BFD lohnt sich!

FSJ/BFD lohnt sich!

Ellen Schneider ( Dobelmühle Aulendorf (16/17))

Studium Religions- und Gemeindepädagogik mit Sozialer Arbeit an der EH Ludwigsburg

"In meinem FSJ habe ich auf jeden Fall ganz viele tolle Erfahrungen und Erinnerungen gemacht! Ich durfte viele liebe Menschen kennenlernen, fürs Leben lernen und habe eine zweite Heimat gefunden."

Zu den Einsatzstellen
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: