11.07.2018 - Ebernhard Fuhr (Redaktion)

Kirchentag 2019: Zentrum Jugend und Werkstatt

Julia Helmke (Generalsekretärin des Kirchentags), Hans Leyendecker (Päsident des 37. DEKT) und Annette Kurschus (Präses der Evangelischen Kirchen von Westfalen) präsentieren das Kampagnenmotiv für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Foto: DEKT

Jetzt Projekte anmelden und mitgestalten

„Was für ein Vertrauen“- das ist die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag. Er ist vom 19. bis 23. Juni 2019 zu Gast in Dortmund.

Digitalisierung, Arbeit, soziale Teilhabe und Europa werden große thematische Schwerpunkte bilden. Aber auch die Themenfelder Migration, Integration und gesellschaftliche Partizipation werden sich wie ein roter Faden durch den Kirchentag und seine Vorbereitung ziehen. Die großen internationalen Herausforderungen der Friedens- und Entwicklungspolitik werden unter anderem in einem International Peace Centre behandelt – ein Mitwirkungsangebot gerade für nichteuropäische Gäste des Kirchentages.

Für Kinder und Jugendliche bietet der Kirchentag ein umfangreiches Programm an zwei separaten Orten an. Das "Zentrum Kinder" richtet sich an Kinder bis 12 Jahren, während das "Zentrum Jugend" Teilnehmende ab 13 im Blick hat.

Zentrum Jugend beim Kirchentag 2019

Intercrosse spielen, bei einem Planspiel eine eigene Welt erschaffen und gemeinsam feiern – das Zentrum Jugend lebt vom Mitmachen. Viele Gruppen, Gemeinden, Werke, Verbände und Initiativen aus Dortmund, Westfalen und ganz Deutschland bereiten das Zentrum Jugend vor und werden das Programm prägen. Und eines ist klar: Auch der Dortmunder Kirchentag 2019 wird für Jugendliche ein unvergessliches Erlebnis!

Das Zentrum Jugend sucht Angebote, die Spaß machen, die zu Reflexion und Diskussion anregen oder die dazu einladen, in Ruhe zu verweilen. Den Inhalten und Formaten sind zunächst keine Grenzen gesetzt: Erlebnis- und Kreativangebote, Kultur, Politik, Sport, Musik, Cafés, Gesprächsveranstaltungen und Workshops sind ebenso gefragt wie Angebote, die sich speziell an Konfirmandinnen und Konfirmanden richten. Und natürlich auch ganz neue Ideen, die in keine Schublade passen. 

Werkstatt Mission

Die Werkstatt.Inspiriation.Mission ist ein Format des Austausches und der Begegnung. Gruppen und Einzelpersonen stellen in Workshopformaten ihr kreatives Missionsprojekt vor und kommen mit Interessierten in den Dialog.

Im Sinne von Fulbert Steffensky, für den die Mission die „ressentimentslose Werbung für die Schönheit eines Lebenskonzeptes“ ist, möchte das Projekt ermutigen, den christlichen Glauben engagiert und glaubwürdig zu leben und davon zu erzählen.

Gesucht werden Workshops zu Aktionen, Ideen oder Projekten, die in besonderer Art und Weise Menschen mit Glaubensfragen begegnen und dabei neue Wege gehen.

Ein weiteres Ziel dieses Projektes ist es, wechselseitig zu lernen und stets neue Schritte der Inkulturation des Evangeliums zu gehen.

Weitere Informationen:

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Rolf Lehmann

Bürgermeister a. D. / Ministerialdirektor i. R.

"Die evangelische Jugendarbeit und der weltweite CVJM befähigen Menschen zu verantwortungsvollem Engagement durch Bibel und Bildung. Deshalb steht diese Jugendarbeit am Anfang aller notwendigen Veränderungen, die ein wenig Reich Gottes und Licht aus der ewigen Welt in diese dunkle und kalte Welt herein leuchten lassen."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: