11.06.2016 - Sebastian Vogt (CVJM)

Abschlussveranstaltung beim Christival

CVJM-bewegt Abschlussveranstaltung auf dem Christival im Schloßpark Karlsruhe

Doppelpunkt für CVJM bewegt

Mit einer Abschlussveranstaltung wurde die Breitensport-Kampagne CVJM bewegt beim großen christlichen Jugendevent Christival in Karlsruhe beendet. Über 200 junge Menschen ließen sich am 7. Mai zum Mitmachen bei Spikeball, KanJam, Speedminton und Frisbee motivieren und hatten bei prächtigem Wetter mächtig Spaß an den angebotenen Spielen.

Der Kampagne CVJM bewegt hatten sich über das Aktionsjahr seit Mai letzten Jahres 272 CVJM-Vereine angeschlossen, die sich auf der Webseite www.cvjm-bewegt.de registrierten. Bei über 170 „bewegt“-Aktionen wurde in ganz Deutschland Sport getrieben. Die unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe durchgeführte Kampagne hat dabei die Bedeutung von Sport und Bewegung innerhalb der ganzheitlichen Jugendarbeit des CVJM in den Vordergrund gerückt und die CVJM-Vereine durch eine eigens hierfür programmierte Online-Datenbank miteinander vernetzt. CVJM-Sportreferent Volker Kamin zieht als Fazit: „Wir sind dankbar für das vielfache Engagement und die Bereitschaft zur Vernetzung im Sport. Deshalb haben wir jetzt den CVJM-Sportpreis MOVE ausgeschrieben.“   

CVJM bewegt geht weiter

Auch wenn die Kampagne beim Christival beendet wurde, will der CVJM-Sport die Vereine weiter bewegen. Als besondere Motivation wurde in diesem Jahr erstmals der Ehrenamtspreis MOVE ausgeschrieben. Der CVJM-Sport will damit ehrenamtliche CVJM-Mitarbeitende auszeichnen, welche die CVJM-Arbeit durch ihre Ideen oder Projekte im Bereich Sport und Bewegung bereichern. Bei dem alle zwei Jahre ausgeschriebenen Ehrenamtspreis werden mit der Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement im Sport Geldpreise im Gesamtwert von 2.000 € verliehen.

Die Ausschreibung und weitere Informationen sind auf www.cvjm.de/move zu finden.

CVJM bewegt wurde unterstützt durch das Förderprogramm ZI:EL+ „Zukunftsinvestition: Entwicklung jungen Engagements im Sport!“ der Deutschen Sportjugend (DSJ), des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes (KJP). Weiterhin wurde das Projekt gefördert durch Intersport.

(Quelle: CVJM.de)

CVJM-Sport ist die Sportarbeit des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland. Über 40.000 Sporttreibende sind in über 1.000 CVJM-Vereinen engagiert. Jedes Jahr finden Deutsche CVJM-Meisterschaften in den Sportarten Basketball, Fußball, Handball, Indiaca, Tischtennis und Volleyball statt. Der CVJM-Sport ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) als Verband mit besonderer Aufgabe.

Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM/YMCA) ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation mit insgesamt 58 Millionen Mitgliedern. In Deutschland hat der CVJM-Gesamtverband 330.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmende. Darüber hinaus erreicht er mit seinen Programmen, Aktionen und Freizeiten jedes Jahr fast eine Million junge Menschen. Schwerpunkt ist die örtliche Jugendarbeit in den 2.200 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern.

 

 

 

respEKt!

respEKt!

würdig. wertvoll. weiter.

Mehr als nur Sport

Bei uns wir respEKt! groß geschrieben. Wir setzen uns für das gute Miteinander im Sport ein. Unsere Vorzeichen im Sport lauten: würdig. wertvoll. weiter.

Zur respEKt!-Kampagne
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: