Glaubenssuche mit Bibel und Fußballtrikot

Danke für das gute Spiel - beim KonfiCup 2017 (Foto: Julian Meinhardt/EJW)

Wir sind ein großes Team (Foto: Julian Meinhardt/EJW)

Beim KonfiCup spielen Mädchen und Jungs gemeinsam (Foto: Julian Meinhardt/EJW)

Glückliche Gewinner: Konfis aus Bempflingen (Foto: Julian Meinhardt/EJW)

33 Teams haben beim etwas anderen KonfiCup mitgespielt

Es ist am Ende noch einmal richtig rund gelaufen für die Gruppe aus Bempflingen. Sie hat Wind und Regen getrotzt und am 22. April 2017 auf der Bezirkssportanlage im Neckarpark Stuttgart das Landesfinale des 13. KonfiCups gewonnen - mit 2:0 gegen Enzweihingen, das sich zuvor im Halbfinale erst im Neunmeterschießen durchgesetzt hat.

Die sechs Jungs und fünf Mädchen aus Bempflingen konnten sich im Endspiel wieder auf ihren besten Knipser David Wenzel verlassen, der sein Team in Führung gebracht hatte. Den zweiten Treffer steuerte Cedric Gasser bei. In den zehn Minuten hatten sie noch einmal alles gegeben, den richtigen Mix aus Teamwork, Spaß und Zusammenhalt gefunden, passen zum Motto des Turniers: "Sport - der dich bewegt".

Höhepunkt der Saison ist hier die Konfirmation

Am Ende nahmen sie nicht nur einen Turnbeutel samt Lektüre "100 Tage mit der Bibel" und den Pokal mit nach Hause. Sie sind wie die Spieler der anderen 33 Teams noch einmal enger zusammengerückt vor dem eigentlichen Saisonhöhepunkt - der Konfirmation im Mai. "So kann man Glauben auch in einem anderen Kontext erleben", sagt Henrik Struve, Landesjugendreferent vom Evangelischen Jugendwerk in Württemberg. Die Idee zum KonfiCup-Wettbewerb war vor 13 Jahren im Landesarbeitskreis von "Kirche und Sport" entstanden.

Struve bedauerte, dass die Sieger heuer nicht beim Bundesfinale in Köln teilnehmen können, das sonst vor dem DFB-Pokalfinale der Frauen stattfindet. Aus organisatorischen Gründen fällt es 2017 aus. Aber auch so hat sich die Stuttgartreise für die Bempflinger gelohnt. Bei denen war zu sehen, dass die meisten Jungs in einem Verein kicken - und die 13jährige Evi in einem Mädchenteam.

KonfiCup, CultureCup und UltimateCup

Auf acht Plätzen wurden in fünf Stunden vier Halbfinalisten ermittelt. Dritter wurde am Ende Mittelstadt vor Schwarzenberg. Parallel zum KonfiCup fand auch noch der CultureCup mit neun Teams statt, an dem auch minderjährige Geflüchtete teilnahmen. Wer sich schon früh aus einem der beiden Wettbewerbe verabschieden musste, konnte dafür in einem Workshop eine eher unbekannte Sportart kennenlernen: Ultimate Frisbee. Holger Beuttenmüller, Kapitän der deutschen Ultimate-Nationalmannschaft, führte ein.

Quelle: Stuttgarter Zeitung vom 24.04.2017 (mit freundlicher Genehmigung)

#ejwkonficup #konficup #sportderdichbewegt

Alle Infos zum KonfiCup-Projekt

Ergebnisse KonfiCup-Landesfinale 2017

Link: Kirche und Sport in Württemberg

 

 

Freiwilligendienst

Freiwilligendienst

Freiwilligendienst im EJW

Beweg was

Für dich. Für andere. FSJ und BFD im EJW. Ein starkes Jahr. Finde deine Stelle.

Zum Freiwilligendienst
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: