14.10.2021 - Eberhard Fuhr (Pressesprecher des EJW)

Wechsel in der Öffentlichkeitsarbeit des EJW

Fotos: Julian Meinhardt (Archiv EJW)

Eberhard Fuhr geht in den Ruhestand – Nachfolgerin wird Andrea Mohn

Der Vorstand des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) hat Andrea Mohn, EJW-Landesreferentin im EJW-Weltdienst, als Bereichsleiterin Öffentlichkeitsarbeit des EJW berufen. Sie folgt auf Eberhard Fuhr, der am 1. August 2022 in den Ruhestand geht. In den letzten neun Jahren hat dieser die Öffentlichkeitsarbeit des EJW maßgeblich geprägt, neue Formate entwickelt und die Pressearbeit des EJW kontinuierlich ausgebaut. Im Zuge der Stellenkonzeption des EJW wird Andrea Mohn mit der Hälfte ihres Dienstauftrages in der Öffentlichkeitsarbeit und mit der anderen Hälfte weiterhin im EJW-Weltdienst tätig sein. Zusammen mit Gisela Schweiker, Judith Kaplan und Julian Meinhardt wird sie so die Öffentlichkeitsarbeit des EJW weiterentwickeln und den sich ändernden Rahmenbedingungen anpassen.

„In meiner zukünftigen Tätigkeit möchte ich die Themen der evangelischen Jugendarbeit vertreten und platzieren, denn diese empfinde ich als großen Reichtum“ sagte die 36-jährige Diakonin nach ihrer Berufung. „Dabei ist es mir wichtig, mit den vorhandenen Ressourcen einen bestmöglichen Handlungsspielraum zu gestalten und Synergien durch Netzwerkarbeit zu nutzen.“ In der Arbeit mit den internationalen Partnern des EJW habe sie gelernt, stets optimistisch und gelassen zu bleiben und mit dem, was vorhanden und gestaltbar ist, verantwortungsvoll umzugehen. Der Jungscharspruch „Mit Jesus Christus mutig voran“ habe sie dabei stets begleitet und ermutigt.

Nach dem Abitur und einem europäischen Freiwilligendienst in Nordirland hat Andrea Mohn 2010 den Bachelor-Studiengang Religionspädagogik und 2011 den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit an der EH Ludwigsburg erfolgreich abgeschlossen. Seit März 2011 gestaltet und koordiniert sie zusammen mit Ehrenamtlichen die Länderpartnerschaften mit Israel/Palästina, Slowakei und Rumänien und verantwortet dabei auch Projektmanagement und Fundraising in diesen Projekten. Sie koordiniert die Öffentlichkeitsarbeit des EJW-Weltdienstes und setzt sie zusammen mit Gisela Schweiker um. Darüber hinaus vertritt sie das EJW in politischen und kirchlichen Gremien. Von Juli 2019 bis Januar 2021 hat Andrea Mohn das Fach- und Führungskräfteprogramm „Debora“ erfolgreich absolviert. In ihrer Freizeit ist sie gerne mit Upcycling-Projekten kreativ und erkundet zu Fuß oder mit dem Fahrrad zusammen mit ihrem Mann schöne Plätze in der Natur oder interessante Städte.

respEKt!

respEKt!

würdig. wertvoll. weiter.

Mehr als nur Sport

Bei uns wir respEKt! groß geschrieben. Wir setzen uns für das gute Miteinander im Sport ein. Unsere Vorzeichen im Sport lauten: würdig. wertvoll. weiter.

Zur respEKt!-Kampagne
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: