Der Wandertreff

Wir beginnen den Tag meistens mit einem Gottesdienstbesuch in der jeweiligen evangelischen Gemeinde. Menschen, die weniger gern früh aufstehen, können auch nach dem Gottesdienst noch dazustoßen. 

Die reine Gehzeit der Touren beträgt etwa 3 bis 5 Stunden. Als Ausrüstung wird festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung empfohlen. 

Je nach Wanderung ist eine normale bis gute Kondition erforderlich. Bei den Wanderungen werden zum Teil unbefestigte Wege benutzt, die eine gewisse Trittsicherheit erfordern. Bitte im Zweifelsfall mit der Wanderführerin oder dem Wanderführer abklären. 

Bei unklarer Wetterlage (z.B. Unwetterwarnung des Wetteramtes) entscheidet die Wanderleiterin oder der Wanderführer über die Durchführung der Wanderung. Kurzfristige Änderungen des Tourenverlaufs werden von der Wanderleiterin oder dem Wanderleiter entschieden

Die Teilnahme ist kostenlos. Eintritte, Fahrtkosten, Führungsentgelte tragen die TeilnehmerInnen selbst. 

Ein Vesper und genügend Getränke sind mitzubringen. Oft ist eine Schlusseinkehr auf eigene Kosten möglich.

Eine Anmeldung ist normalerweise nicht erforderlich. 

Für die Koordination von Fahrgemeinschaften, empfiehlt sich ein kurzer Anruf bei der Wanderleiterin oder dem Wanderleiter. 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Jeder/jede TeilnehmerIn trägt für sich die volle persönliche Verantwortung. 

Die Abfahrtzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel sind ohne Gewähr.

Termine 2020

26. Januar Strohgäuwanderung

  • Beginn: 10.00Uhr Gottesdienst Konstanzer Kirche, Am Laien 6, 71254 Ditzingen
  • Ab 9:18Uhr Stuttgart Hbf S6
  • An 9:36Uhr Ditzingen
  • Rundwanderung: Durch das Glemstal und Strohgäu wandern wir zum Grabhügel des Hirschlander Kriegers. Die älteste bisher gefundene eisenzeitliche lebensgroße Statue nördlich der Alpen steht im Landesmuseum. Die Replik in Hirschlanden wurde willkürlich zerstört. Über Höfingen geht es durch das Glemstal an einigen Mühlen vorbei wieder zurück nach Ditzingen.
  • überwiegend befestigte Wege
  • Strecke ca. 14 km
Wanderleiterin: Ute Schmoll

23. Februar "Musikalische" Berg- und Talwanderung im "Unteren Nagoldtal"

  • Beginn: 10:00Uhr Evangelische Kirche Unterreichenbach, Im Oberdorf 18
  • Musikalischer Gottesdienst mit der Barock-Band, Werke von J.S.Bach, Graupner, Vivaldi
  • Ab 9:00Uhr Stuttgart Hbf IRE 1 (19672)
  • Ab 9:36Uhr Pforzheim Hbf RB 22217
  • An 9:51Uhr Unterreichenbach
  • Rundwanderung: (ab 11:30 Uhr) von Unterreichenbach nach Bieselsberg zum "Geografischen Informationsstandort Bieselsberg". Dies ist eine Installation von Steintafeln in die geografische und wissenschaftliche Informationen zur Entstehung der Welt und Geografie im Allgemeinen in Verbindung mit Bibelzitaten aus dem Buch Genesis gemeißelt sind.
  • Strecke ca. 12 km; ca. 300Hm
Wanderleiter: Oliver Johanson

29. März Der Weisse Pfad

  • Beginn: 10.00Uhr Gottesdienst ev. Stadtkirche Schorndorf Kirchplatz 10
  • Ab 9:05Uhr Stuttgart Hbf S2
  • An 9:40Uhr Schorndorf
  • Rundwanderung: Von Schorndorf über Winterbach nach Engelberg zum Weissen Pfad mit kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten sowie herrlichen Aussichten. Zurück über Schützenhaus Weiler am schönen Waldrand entlang.
  • überwiegend befestigte Wege
  • Strecke ca. 14 km; ca. 150Hm
Wanderleiter: Uwe Krieg

26. April Wanderung Aichtal mit Besuch vom Uhlbergturm

  • Beginn: 10:45 Uhr Gottesdienst ev. Kirche Aichtal/Neuenhaus
  • Ab 09:25 Uhr Stuttgart Hauptbahnhof (tief) S2
  • An 09:56 Uhr Filderstadt Bernhausen
  • Ab 10:02 Uhr Bernhausen Bahnhof Bstg. 3 mit Bus 809 (Richtung Neuenhaus Kirche)
  • An 10:27 Uhr Neuenhaus Kirche
  • Rundwanderung: Wir wandern durch das idyllische Aichtal, geniessen die Wälder des Schönbuchs und durchqueren die Orte Aich, Plattenhardt und Neuenhaus und deren interessante alte Häuser (incl. Häfnermuseum in Neuenhaus). Höhepunkt (im wahrsten Sinne des Wortes) ist natürlich der Aussichtsturm auf dem Uhlberg, der eine herrliche Sicht auf die Schwäbische Alb bietet.
  • Strecke ca. 14 km
Wanderleiter: Andreas Erbe

31. Mai Löwenpfad "Höhenrunde" - Hiltenburg und Albtrauf pur

  • Beginn: 10:00Uhr Christuskirche in Deggingen, Ditzenbacher Str. 66
  • Ab 8:01Uhr Stuttgart Hbf
  • Ab 9:14Uhr Geislingen an der Steige ZOB Bus 56
  • An 9:44Uhr Bad Ditzenbach Kurklinik
  • Rundwanderung: Zur abgegangenen Burg Berneck, weiter über den Tierstein zur Hiltenburg.
  • Strecke ca. 16 km; ca. 300Hm
  • Naturbelassene Pfade
Wanderleiterin: Susanne Dörr

Wanderwochenende findet 2020 vom 11.06-14.06.2020

Anmeldung

28. Juni Ein Forscherpfad im Bannwald

  • Beginn: 10:00Uhr Gottesdienst Paul-Schneider-Haus Paulinenstr 15 73262 Reichenbach Fils
  • Ab 9:29Uhr Stuttgart Hbf
  • An 9:50Uhr Reichenbach Fils
  • Rundwanderung: Von Reichenbach an der Fils nach Hohengehren- ein Forscherpfad im Bannwald und bewaldete Bachtäler.
    Im Anschluss Möglichkeit der Einkehr in amerikanischem Restaurant.
  • Festes Schuhwerk empfohlen
  • Strecke ca. 16 km;
Wanderleiterin: Isabella Jung

26. Juli Höhenwanderung von Stuttgart-Heslach nach Gablenberg

  • Beginn: 9:30Uhr Matthäuskirche, Erwin-Schoettle-Platz, S-Heslach
  • Ab Stuttgart Hbf Bus 42
  • An Stadtmitte (Rotebühlpl.) U34
  • Ab Charlottenpl. U1, U9
  • Streckenwanderung: Zunächst über die Siedlung Eiernest steil die Dornhalde hinauf nach Degerloch zum Schimmelhüttenplatz. Weiter zur Haigstkirche, wo wir auf dem Santiago de Chile-Platz Mittagspause machen. Über die Obere Weinsteige gelangen wir in die Wernhalde und Bopserhütte zum Hohen Bopser/Fernsehturm. Von der Ruhbank steigen wir in die Klingen (Feuchttäler) des Stuttgarters Ostens hinab: Falsche Klinge, Jaißerklinge, Dürrbachklinge, queren die Waldebene Ost Richtung Buchwald und gehen über die Buchwaldstaffel hinab nach Gablenberg. Schlusseinkehr beim Schmalzmarkt möglich.
    Zurück mit Bus 42
  • Gutes Schuhwerk empfohlen
  • Strecke ca. 13 km; ca. 350Hm
Wanderleiterin: Rose Herter

30. August Auf den Höhen der Heubacher Umgebung

  • Beginn: 10:00Uhr Ev. Kirche in Heubach
  • Ab 8:07Uhr Stuttgart Hbf
  • Ab 8:45 Schwäbisch Gmünd Bus Nr.1
  • An Heubach Marktplatz
  • Rundwanderung: Von Heubach über Teufelsklinge zum Bargauer Horn weiter über das Himmelreich oben auf dem Scheuelberg zurück nach Heubach. Möglichkeit dort zur Mittagspause in einer Hütte. Alles meist naturbelassene Wege. Eventuell kleine Höhlen zu erkunden, schöne Aussichtspunkte.
  • Empfohlen:Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke
  • Strecke ca. 20 km; ca. 300Hm
Wanderleiterin: Bärbel Weber

27. September Wanderung um Weinsberg

  • Beginn: 10:00Uhr Ev. Johanneskirche, Ökolampadiusplatz 2, 74189 Weinsberg
  • Ab 8:41Uhr Stuttgart Hbf (RB 18)
  • An 9:26Uhr Heilbronn Hbf
  • Ab 9:36Uhr Heilbronn Hbf/Willy-Brandt-Pl. S 4
  • An 9:51Uhr Weinsberg
  • Rundwanderung: Von der Burgruine Weibertreu wandern wir durch die Altstadt zum Albvereinshaus Weinsberg, Von dort geht es weiter durch dichte Wälder zum Stadtseebachtal und zurück zum Ausgangspunkt.
  • Strecke ca. 14 km; ca. 150Hm
Wanderleiterin: Marliese Ebert

25. Oktober Wandern zwischen Aspach und Bottwartal

  • Beginn: 10:00Uhr ev. Nikolauskirche Kleinaspach ( Kirchstr. 2 )
  • Ab 8:15Uhr Stuttgart Hbf (tief) S3
  • An 8:48Uhr Backnang Bahnhof.
  • Ab 8:53Uhr Backnang (ZOB) Buslinie 367 Bussteig 2A
  • An 9:13Uhr Kleinaspach ( Ortsmitte ).
  • Rundwanderung: Von Kleinaspach geht es am Hornungshofer Weg in den Wald hinein nach Neuwirtshaus. An den Weinbergen entlang geht es zur Burg Lichtenberg ( Oberstenfeld ), wo wir eine längere Pause machen. Hier hat man ein herrliches Panorama über das Bottwartal und Umgebung. Zurück geht es über Segelfluggelände, Altersberg, Rohrbach und Einöd zum Ausgangspunkt. Zum Schluß gibt es noch eine Besichtigung im Sonnenhof von Andrea Berg.
  • Strecke ca. 14 km; ca. 200Hm
Wanderleiter: Rainer Engelfried

29. November Herrenberg Schönbuchturm

  • Beginn: 10:00Uhr Stiftskirche
  • Ab 9:05Uhr Stuttgart Hbf (tief) S1
  • An 9:44Uhr Herrenberg
  • Rundwanderung: Nach Besteigung des Schönbuchturms geht es am Schönbuchtrauf hin und nach einem steilen Abstieg wieder zurück.
  • Strecke ca. 16 km; ca. 200Hm
  • Naturbelassene Pfade
Wanderleiter: Uwe Kleine

27. Dezember Kirchenwanderung bei Rottenburg am Neckar

  • Beginn: 10:15Uhr ev. Kirche Rottenburg am Neckar ( Kirchgasse )
  • Ab 8:22Uhr Stuttgart Hbf RE 22015
  • Ab 9:27Uhr Tübingen Bahnhof. RB 22220
  • An 9:36Uhr Rottenburg(Neckar).
  • Rundwanderung: Über die Sülchenkirche hinauf zur Wurmlinger Kapelle. Weiter zum Wallfahrtskirche Weggental mit Kripenausstellung über den Märchensee
  • Strecke ca. 17 km; ca. 300Hm
Wanderleiter: Jürgen Gutbrod

Bei Fragen bitte an wandern@treff30plus.de wenden.

Spenden
Jugendarbeit im EJW fördern.

Der EJW Förderverein unterstützt mit seinen Spenden die evangelische Jugendarbeit in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: