16.02.2016

Erster CultureCup – Fußball verbindet

Foto: Samuel Hartmann

Evangelisches Jugendwerk veranstaltet Fußballturnier mit minderjährigen Flüchtlingen

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) lädt Mannschaften aus der kirchlichen Jugendarbeit, Sportvereinen und minderjährige Flüchtlinge am 2. April zum ersten „CultureCup“ ein. „Bei dem Fußballturnier auf dem Gelände im Neckarpark Stuttgart sollen Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren aus unterschiedlichen Kulturen und Nationen zusammentreffen und so durch den Sport ein Stück Integration leben“ teilte Lukas Ulmer, Landesreferent für Eichenkreuz Sport im EJW mit.

Gewünscht sind gemischte Mannschaften mit fünf Feldspielerinnen oder Feldspielern und einem Tormann oder Torfrau, die zum ersten Mal zusammen spielen. Weitere Spielerinnen und Spieler können mitgebracht werden. Der Anpfiff ist um 10 Uhr. Gespielt wird auf dem Kleinfeld mit „kleinen“ Toren.

Das Turnier findet im Rahmen des KonfiCups 2016 statt, bei dem über 30 Mannschaften mit Konfirmandinnen und Konfirmanden aus ganz Württemberg um den Einzug ins EKD-Bundesfinale kämpfen.

Anmeldungen sind ab sofort unter www.ejw-sport.de möglich.
Meldeschluss ist am 18. März 2016

Direkt zur Anmeldung:
Sportturniere.net: CultureCup

Kontakt:
Eichenkreuz Sport im EJW
Lukas Ulmer (lukas.ulmer@ejwue.de)
Katharina Lutz (katharina.lutz@ejwue.de
Telefon 0711 9781-226
www.ejw-sport.de



Spenden
Jugendarbeit im EJW fördern.

Der EJW Förderverein unterstützt mit seinen Spenden die evangelische Jugendarbeit in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: