31.08.2016 - Eberhard Fuhr

Freiheit und Verantwortung

70 Jahre Neuordnung der Jugendarbeit

Mit dem Erlass des Evangelischen Oberkirchenrats der Evangelischen Landeskirche in Württemberg vom 17. Oktober 1946 wurde die Evangelische Jugendarbeit neu geordnet. Ziel war es „die Einheit der evangelischen Jugendarbeit wiederherzustellen, die für sie nötige Freiheit zu sichern und sie doch dem Gesamtleben der Landeskirche zuzuordnen.“

In Erinnerung an dieses Ereignis veranstaltet das EJW am 16. Oktober 2016 unter dem Motto „Freiheit und Verantwortung – 70 Jahre Neuordnung der Jugendarbeit“ einen Dankgottesdienst mit Musik aus sieben Jahrzehnten, Berichten von Zeitzeugen, Verkündigung, Lob, Dank und Fürbitte und Zeit für Begegnung. Beginn ist um 18 Uhr in der Landesstelle des EJW, Haeberlinstraße 1-3 in Stuttgart-Vaihingen. (ef)

Anmeldung an:
edith.haemmerlin@ejwue.de

Weitere Informationen:
Wie es 1946 zur Neuordnung kam (aus UnterUns 9/1986)

Spenden
Jugendarbeit im EJW fördern.

Der EJW Förderverein unterstützt mit seinen Spenden die evangelische Jugendarbeit in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: