29.01.2021

CHRISTIVAL22 gewinnt prominente Unterstützung

(Bild: CDU-Bundesgeschäftsstelle)

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble übernimmt die Schirmherrschaft für das CHRISTIVAL22

Erfurt (CHRISTIVAL). Wolfgang Schäuble wird Schirmherr des CHRISTIVAL22. Der Bundestagspräsident begrüßt, dass der Jugendkongress CHRISTIVAL22 ein Zeichen für Gemeinschaft und gelebten Glauben setzt. In einem Grußwort teilte Schäuble mit:
„Der Verein CHRISTIVAL vermittelt seit 1976 die Gewissheit, als Christ nicht allein zu sein. Die Treffen sind sichtbare Zeichen für ein gelebtes Christentum in unserer zunehmend pluralen und säkularen Welt. [...] auch in Zukunft braucht es Begegnungen im Zeichen von Glaube, Liebe und Hoffnung.“

Neben dem Schirmherrn unterstützen weitere Personen aus Politik, Kirche und Gesellschaft als Kuratorinnen und Kuratoren das CHRISTIVAL vom 25. - 29. Mai 2022. Unter ihnen zum Beispiel der Vorsitzende der Tafel Deutschland e.V., Jochen Brühl, der Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Andreas Bausewein (SPD), der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Heinrich Bedford-Strohm und der Generalsekretär der Evangelischen Allianz in Deutschland, Reinhardt Schink.

Projektleiter Chris Pahl freut sich über die prominente Unterstützung: „Es ermutigt uns, dass wir so viel Zuspruch für unsere Veranstaltung bekommen. Dies zeigt auch eine Wertschätzung für die christliche Jugendarbeit allgemein, die gerade in dieser Krise vielen jungen Menschen Halt gibt“.

Bei der Veranstaltung vom 25. - 29. Mai 2022 werden in der BUGA2021-Stadt Erfurt 12.000 Teilnehmende im Alter von 14 bis 24 Jahren aus ganz Deutschland und darüber hinaus erwartet. Thematisch wird der Philipperbrief, ein Buch aus dem Neuen Testament der Bibel, im Mittelpunkt stehen. Das CHRISTIVAL wird im Jahr 2022 zum siebten Mal stattfinden. Die erste Veranstaltung wurde 1976 in Essen erstmalig durchgeführt, das letzte CHRISTIVAL fand 2016 in Karlsruhe statt. Über 70 Werke und Organisationen verschiedener Konfessionen und Denominationen sind Träger des CHRISTIVAL.

Weitere Informationen unter www.christival.de

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: