Tägliche Routine. Mal eben eine Pause machen. Handy nehmen. App öffnen. Klick. Instagram checken.

… Was gibt es Neues zu entdecken?

… Welcher Freund war gestern im Kino?

… Welches Paar hat sich wieder getrennt?

… Welcher Fußballprofi postet ein Bild von seiner letzten Knie-OP?

… Welcher Life-Coach verspricht mir wahre Fitness und maximalen Erfolg?

… Und wer ist eigentlich dieser Neue, der seit Mitte September 2018 als Jugendevangelist im EJW angestellt ist?

Schauen wir uns doch mal sein Profil an. Da ist er. Ich habe ihn gefunden. In seinem Profil schreibt er folgendes über sich:

 

Hi Leute,

ich bin Maximilian Mohnfeld und komme aus Hille, einem kleinen Dorf in Ostwestfalen (NRW). Dort habe ich auch meine Kindheit und Jugend verbracht.

Ich bin mit 14 Jahren durch die Konfirmation zum Glauben gekommen und habe mich seitdem in unterschiedlichen Gruppen und Kreisen ehrenamtlich engagiert. Ich bin sozusagen ein "Quereinsteiger im Glauben". Dabei habe ich schon früh gemerkt, dass der hauptamtliche Verkündigungsdienst (sprich: Jugendreferent) genau mein Ding ist. Mir ist es wichtig, dass Menschen mit dem Glauben in Berührung kommen und Jesus kennenlernen.

Nach dem Abitur bin ich für ein Freiwilliges Soziales Jahr nach Berlin gegangen, um noch einmal andere Erfahrungen im Bereich der Jugendarbeit zu machen. Dieses Jahr war sehr prägend für mich und hat mich noch mehr darin bestärkt, den Weg als Jugendreferent zu gehen. Nach diesem Jahr im CVJM Berlin führte mich mein Weg an die Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal. Dort habe ich drei Jahre damit verbracht, die Bibel zu studieren, Leben mit anderen Menschen zu teilen und Gott besser kennenzulernen.

Daran anschließend folgte das Anerkennungsjahr im Gemeinschaftswerk Berlin-Brandenburg. Dort war ich für ein Jahr als Landesreferent für den Bereich „Jugend“ angestellt. In diesem Jahr bin ich viel in Berlin und Brandenburg unterwegs gewesen, um die Jugendarbeit im Gemeinschaftswerk zu begleiten und zu stärken.

2018 wurde ich dann vom Vorstand des EJW als Landesreferent für Jugendevangelisation und Jugendgottesdienste berufen (Siehe Pressemitteilung). 

Seit Mitte September 2018 bin ich nun im Landesjugendwerk damit beauftragt, Jugendevangelisationen und Jugendgottesdienste mit Menschen vor Ort durchzuführen, zu begleiten und bei solchen Veranstaltungen zu predigen. Außerdem bin ich Ansprechpartner für den Bereich ChurchNight und Redaktionsleiter von jugonet.

 

Okay. Jetzt weiß ich Bescheid. Pause ist schon wieder vorbei. App schließen. Handy aus der Hand legen. Weiter geht’s…

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: