Landesseminar KiBiWo 2021

Das Landesseminar KiBiWo findet 2021 nicht wie gewohnt als Präsenzveranstaltung (auf dem Bernhäuser Forst) statt, sondern wird als Online-Schulung angeboten.

Die Inhalte sind ab dem 30.01.21 online abrufbar. Ab diesem Tag kann man alle Dokumente noch das ganze Jahr über in Ruhe anschauen. So ist man zeitlich ungebunden und kann auch nochmal nach Wochen vom Landesseminar profitieren.

Veranstaltet wird das Landesseminar vom EJW prokids in Kooperation mit Kirche Unterwegs.

Wie kommt man an die Inhalte?

Ganz neu stellen wir diese Inhalte auf eine tolle Lernplattform „digitales Lernen Kirche“. Um diese Seite nutzen zu können, bitten wir Sie/ Euch, sich ab 11.01.21 bis spätestens 23.01.21 hier anzumelden. Anschließend wird Ihnen/ Euch zwei Mails mit der Bestätigung und den Zugangsdaten zur neuen Plattform gesendet. Die Inhalte werden ab 30.01. zu sehen sein.

Die Nutzung der neuen Plattform ist kostenfrei! Es lohnt sich, auf der neuen Seite reinzuschauen. Sie bietet ganz neue Möglichkeiten der Interaktion. Also: Nur Mut!

Wem das zu kompliziert ist, der findet alle Inhalte ab dem 30.01.2021 auch hier auf der prokids-Homepage.

Was wird beim Landesseminar KiBiWo ab dem 30.01.2021 angeboten?

DIE VORSTELLUNG DER NEUEN ARBEITSHILFE

Im Januar erscheint die neue Arbeitshilfe „Alles gut im Schneckenhaus“ (erhältlich bei www.kircheunterwegs.de). Theodor und Tiffany sind begeistert und klatschen sich ab. Die beiden Hauptpersonen der neuen Kinderbibelwoche kommen dann zur Sache: In fünf Abschnitten geht es um die Geschichte der Entstehung (Schöpfung) und Erlösung (Jesus) der Welt. Ein großes Thema, das fasziniert und die Möglichkeit gibt, sich kreativ so richtig auszutoben!

Was hinter dieser Arbeitshilfe steckt, wird online erklärt.

 

THEOLOGISCHE BEITRÄGE

Erfahrene Landesseminar-Besucher*innen kennen diese Beiträge unter „Infopoints“ am Vormittag. Hier stellen wir zwei Themen ein, die für Mitarbeitende ein theologischer Mehrwert über die Arbeitshilfe hinaus bieten. Themen werden sein:

  • „Alles gut und andere Lügen – das „Gut“ aus der Schöpfung und unsere praktische Glaubenserfahrung“
  • „In 7 Tagen schuf Gott Himmel und Erde – Schöpfung, Weltentstehung, Evolution?“

 

WORKSHOPS

Workshops sind praktisch orientierte Themen, die zu den Inhalten der Arbeitshilfe passen. Folgende Themen werden veröffentlicht:

  • KiBiWo in Zeiten von Corona (was können wir Kindern praktisch auf Abstand anbieten?
  • Quiz des Menschen (ein Ratespiel rund um den menschlichen Körper)
  • Experimente zur Schöpfung (Experimente, die man mit Kindern durchführen kann)
  • Nachhaltiges Basteln (kreatives Upcycling- und Recycling mit Kindern)
  • Mini-KiBiWo für 3-6-Jährige (die Arbeitshilfe für die Kleinen)
  • Wir sind die Neuen (Einführung für neue Mitarbeitende in die KiBiWo)

Eine Entscheidung, welche Inhalte man sehen möchte, entfällt übrigens, da ja alles beliebig auf der Lernplattform zugängig sein wird.

Ab 11.01.21 anmelden und ab dem 30.01.2021 loslegen!

Nun freuen wir uns auf Ihre/ Deine Anmeldung und wünschen viel Spaß beim Kennenlernen der neuen Lernplattform und der Inhalte des Landesseminars 2021.

Vielen Dank für Ihr/ Dein Engagement für die Kinder!

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: