Aktuelles

11.12.2018 YoungLife, Wahlen

Developing Global Leaders

Neue DGLs
11.12.2018 YoungLife, Wahlen

Beziehungsbrücken bauen Impulstag

am 23.02.2019 in Aldingen
11.12.2018 YoungLife, Wahlen

Der Weihnachtsnewsletter ist da

Ein erfülltes Jahr 2018 liegt hinter uns. Dies drücken die folgenden Bildimpressionen im Weihnachtsnewsletter aus der Young Life Arbeit im EJW freudig aus. Viel Freude beim Anschauen. Weihnachtsnewsletter 2018
11.12.2018 YoungLife, Wahlen

Einladung zum Young Life Gebetswochenende vom 1. bis 3.2.2019 auf der Dobelmühle

…ein ganzes Wochenende mit Young Life Freunden beten und auftanken in Gottes Gegenwart.
09.09.2018 Jungenschaft, Wahlen

Jens Sandmann ist heimgegangen

Letzten Sonntag, den 2. September 2018, ist unser früheres Fachausschuss-Mitglied Jens Sandmann nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 50 Jahren von seinem Leid erlöst und von unserem Gott zu sich gerufen worden. Dieser schmerzliche Verlust unseres Freundes und Bruders im Herrn macht uns sehr traurig. In unserer Trauer und unserer Verständnislosigkeit über seinen frühen Tod halten wir uns fest an unserem Glauben an ein ewiges Leben bei Gott und an unsere Erlösung durch Jesus Christus. Den Monatsspruch für September 2018 sehen wir nun mit ganz anderen Augen: „Er hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.“ Prediger 3,11 (Lutherbibel) Jens hat sich über viele Jahre leidenschaftlich für die Jungs und die Jungenarbeit in Württemberg eingesetzt. Nachdem Jens nach dem Mauerfall von Berlin nach Weissach-Flacht zog, fand er dort nicht nur eine neue Heimat, sondern auch zum Glauben an Jesus Christus und ließ sich taufen. Er leitete über viele Jahre die Jungenschaft in Flacht und wurde 1998 in den Fachausschuss Jungenarbeit gewählt. Bei seiner Arbeit im Fachausschuss waren ihm unter anderem die großen Aktionen und Freizeiten wie die German Games und der Explorer ein Herzensanliegen. Mit seiner Kreativität und seinem Perfektionismus bereicherte Jens diese Veranstaltungen und unsere Gremienarbeit sehr. Nach über 18 Jahren im Fachausschuss und neun Jahren in dessen Vorstand beendete Jens seine ehrenamtliche Tätigkeit im Sommer 2016. Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Stephanie und den beiden Kindern. Wir werden Jens als Freund und Fürsprecher der Jungenarbeit sehr vermissen. Die Trauerfeier findet am Samstag, 15. September 2018 in der Christuskirche in Unterhaugstett statt.
17.07.2018 Konfis, Wahlen

Kamera läuft...

Wir suchen Konfi- und Jugendgruppen, die Lust haben, Kurzfilme zu Glaubensthemen zu drehen.
10.07.2018 YoungLife, Wahlen

Der Young Life im EJW Sommernewsletter ist zum Lesen bereit

Viel Freude beim Lesen! >>> Sommernewsletter 2018 PDF
18.05.2018 Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, Jugendliche, Konfis, YoungLife, TEN SING, Wahlen, Wahlen, Wahlen

Erwartungen übertroffen - 43. Landesjungenschaftstag in Grunbach

Am 13. Mai fand unter dem Motto „Durstlöscher“ der 43. Jungenschaftstag statt. Austragungsort in diesem Jahr war Grunbach. 217 Teilnehmer aus 41 Gruppen (davon 4 Seniorengruppen) schauten am Ende dieses Tages dankbar, ziemlich erledigt und hochzufrieden zurück. Bei trockenem Wetter und (entgegen der Prognosen) angenehmen Temperaturen kamen bestgelaunte Jungs gegen 9Uhr in Grunbach an. Ein gewaltiges Team von Mitarbeitenden hatte bereits mehr als 24 Stunden vorher mit den letzten Vorbereitungen begonnen. Die alte und schlichte Grunbacher Turnhalle war unter großem Aufwand in eine Kneipe mit über 40 Stammtischen verwandelt worden. Bei ihrer Ankunft am Sonntag Morgen fand jedes Jungenschaftsteam einen speziell vorbereiteten Stammtisch, dekoriert mit einem original-rustikalen Holzschild, das den Namen des jeweiligen Ortes trug. In dieser Atmosphäre eröffnete Landesjugendreferent Markus Röcker den 43. Jungenschaftstag. Was nun folgte, wurde vom begeisterten Jubel der Jungs begrüßt. Ein Weißwurstfrühstück mit Spezi, das den Teams an die Tische serviert wurde. In dieser Atmosphäre wurde nun – Achtung! – Gottesdienst gefeiert. Jawohl. Ein Gottesdienst mit Essen und Trinken, mit Musik, mit echten Stammtischdiskussionen und mit einer Verkündigung von Hanns Wolfsberger, die an den großen Stammtisch Gottes einlädt, dem Gastgeber und wahren Durstlöscher, der die Gläser seiner Gäste wirklich voll macht. Nach dieser Eröffnung ging es an den Start. Auf 11,5km Laufstrecke mit mehr als 100 Höhenmetern folgten in den nächsten Stunden viele leidenschaftliche Szenen, große und sportliche Momente, faire Gesten und äußerst witzige und häufig spektakuläre Herausforderungen für die 41 Teams. Umgesetzt wurden die vielen verschiedenen Stationen von über 100 hochmotivierten Mitarbeitenden aus Grunbach und Beutelsbach. Für gute Unterhaltung sorgten auch die Stationen vom Modelleisenbahnverein und der Jugendfeuerwehr aus Grunbach. Besondere Freude bereiteten außerdem die beiden Stationen, die das CVJM Bodenseezeltlager (BOLA) beisteuerte. Das Zusammenwachsen und die gegenseitige Unterstützung der Landesjungenschaftsarbeit und der BOLA-Bewegung machen Hoffnung auf die Zukunft der Arbeit mit Jungs in unserem Ländle. Die Platzierungen (Junioren) 1. Jungenschaft Satteldorf 2. Jungenschaft Neuhausen/ Erms 3. Jungenschaft Dettingen/Erms   Die Platzierungen (Senioren) 1. Bernhausen 2. Enzweihingen 3. Zell   Markus Röcker, Landesjugendreferent im EJW & Hanns Wolfsberger, Pfarrer im EJW
12.02.2018 Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, Jugendliche, Konfis, YoungLife, TEN SING, Wahlen, Wahlen, Wahlen

Endlich da: Läuft

12 Themen aus der Bibel für Jugendgruppen mit Zeiten für Jungs und Mädels
10.07.2017 YoungLife, Wahlen

Abschlussarbeit von Nicole Röhrer zu Young Life

Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit für die Aufbauausbildung mit dem Titel "EVANGELISCHE JUGENDARBEIT IN STUTTGART BEZIEHUNGSORIENTIERT GESTALTEN" hat Jugendreferentin Nicole Röhrer tolle Gedanken zu Young Life recherchiert und beschrieben. Ausgesprochen lesenswert. Danke, Nicole.
27.02.2017 Konfis, Wahlen, Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, Jugendliche, YoungLife, TEN SING, Wahlen, Wahlen

KONFI-WIKI am 18.2.2017 in Ulm

Ein Tag mit guten Impulsen für eine Verknüpfungskultur zwischen der Konfi- und Jugendarbeit
19.01.2017 Konfis, Wahlen

Fachausschuss Verknüpfung Konfirmanden- und Jugendarbeit

Der Fachausschuss hat eine neue Vorsitzende!
16.12.2016 Jungenschaft, Wahlen

Neuer Fachausschuss auf Klausurwochenende

Das dritte Adventswochenende wird im Fachausschuss Jungen traditionell auf der Dobelmühle verbracht.  Und so traten 9 neu gewählte Fachausschussmitglieder am Freitag Abend voll Vorfreude über die Schwelle der Mühle.  Es stand viel auf dem Programm. Neben konzeptioneller Arbeit natürlich auch das weiterdenken des Jungenschaftstages 2017 und den German Games. Wir freuen uns schon auf ein sehr spannendes Jahr 2017 und schauen zuversichtlich auf die Highlights die wir euch anbieten können. Der ganze Fachausschuss Jungen wünscht euch frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 
24.10.2016 Jungenschaft, Wahlen

Juline: Jungenschaft Marschlakenzimmern gewinnt die ju-line-Herbstrunde 2016

Herbst-Gewinner 2016
20.10.2016 Jungenschaft, Wahlen

Neuer Fachausschuss in der Jungenarbeit gewählt

Am 9. Oktober schloss unser Online-Wahllokal und der neue Fachausschuss war offiziell gewählt. Über 120 Wahlberechtigte haben bei der Bestätigungswahl ihre Stimme abgegeben.  Vielen Dank für den Zuspruch aus dem ganzen Land. Gewählt wurden: Johannes Bauer, Christian Brüderle, Lars Gräf, Robin Leister, Andreas Riek, Ingo Schaal, Andreas Schurr, Dennis Volkmann Am 11. Oktober fand dann in den Räumen des EJW die konstituierende Sitzung statt. Hierbei trafen sich alle ehemaligen und neu gewählten Fachausschussmitglieder um die erste Sitzung abzuhalten. Der scheidende Vorsitzende Timm Ruckaberle erklärkte zu Beginn noch einmal in sehr persönlichen Worten, was es für ihn heißt Mitglied in solch einem Gremium zu sein. Als neuer Vorsitzender, der dem Ausschuss in der nun kommenden Wahlperiode vorsteht wurde Lars Gräf aus Weissach gewählt. Den neu gewählten Fachausschuss könnt ihr spätestens am Landesjungenschaftstag 2017 in Faurndau kennen lernen. Dieser wird am Sonntag, 02. Juli 2017 stattfinden. Zu den Seiten der Jungenarbeit
04.10.2016 Jugendliche, Wahlen, Konfis, Wahlen, Aus unseren Arbeitsbereichen, Arbeitsbereich FSJ, Arbeitsbereich Schülerarbeit, Nachrichten, Jugendarbeit und Schule, Experimentelle Bildungsräume

CLUBCAMP 2016

#zerkratzt - #umgeben - #unzertrennlich - Das EJW-CLUBCAMP auf der Dobelmühle hat 300 Jugendliche begeistert, mit einer Mischung aus Tiefgang, Zeit um Beziehungen mit Jugendlichen zu leben und Programm im XXL-Format.
14.07.2016 Konfis, Wahlen

SAVE THE DATE Konfi-Camp Vernetzungstreffen 23.03.2017

Das Konfi-Camp Vernetzungstreffen am 23.03.2017, 9:30 - 15:30 Uhr im EJW - jetzt im Kalender verankern. 
31.05.2016 Jungenschaft, Wahlen, Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jugendliche, Konfis, YoungLife, TEN SING, Wahlen, Wahlen

Das Team aus Mönsheim gewinnt erneut den Explorer

-33 Stunden Herausforderung geht zu Ende
09.04.2016 Jungenschaft, Wahlen

German Games meets Christival

Wer mit den German Games nicht mehr bis zum Sommer warten kann, für den haben wir die ideale Gelegenheit. Vom 04.-08.05.2016 findet in Karlsruhe das Christival statt. In dieser Zeit gibt es das "German Games Karlsruhe-Special". Entdeckt die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs ganz nach der German Games Manier. 10 Aufgaben warten auf euch. Spielbar mit dem Smartphone Also ab auf German-Games.info  anmelden und los geht’s. Wer noch keinen Account besitzt hier entlang. Weitere Infos
26.02.2016 Konfis, Wahlen, Aus unseren Arbeitsbereichen, Arbeitsbereich FSJ, Arbeitsbereich Schülerarbeit, Nachrichten, Jugendarbeit und Schule, Experimentelle Bildungsräume, Christsein an der Schule, Arbeitsbereich Eichenkreuz

"Konfi-Camps sind churchy"

Konfi-Camp Vernetzungstreffen mit frischen Impulsen
20.01.2016 Konfis, Wahlen

Konfi-Camp Vernetzungstreffen 25.02.2016

„jung, motiviert, nah dran“ / Konfi-Camps mit jungen Mitarbeitenden / Chancen, Herausforderungen und Notwendigkeit
24.12.2015 Jungenschaft, Wahlen

3. Advent ist Klausur-Zeit...

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder am 3. Advent zusammengefunden. Auf der Dobelmühle wurde drei Tage produktiv gearbeitet und das Jahr 2016 vorbereitet. Denn genau an selber Stätte wird vom 26. - 29. Mai 2016 der Explorer steigen, ein Highlight der Jungenarbeit. Dass dieser ausreichend vorbereitet und geplant werden will ist selbstverständlich. Schließlich fiebern wir als Mitarbeiter auch schon diesen Tagen entgegen. Als zweites Schwergewicht der Jungenarbeit starten im kommenden Jahr auch wieder die "German Games". 10 Tage mit der Bahn durch ganz Deutschland. Vom 06. - 14. August 2016 alle 16 Bundesländern erleben. Auch hierbei steckt natürlich ein großer organisatorischer Aufwand dahinter. Der mit dem Klausur-Wochenende weiter konkretisiert wurde. Wir freuen uns schon auf ein sehr spannendes Jahr 2016 und schauen zuversichtlich auf die beiden Highlights die wir euch anbieten können. Möge Gott uns bei all unseren Vorhaben stärken und mit uns ein erfolgreiches Jahr der Jungenarbeit bestreiten. Uns bleibt noch euch frohe Weihnachten zu wünschen. Wir sehen uns spätenstens nächstes Jahr im Mai und im August.
10.12.2015 Jugendliche, Wahlen

Der neue Fachausschuss Jugendliche wurde gewählt

mehr Bilder und Infos hier
10.12.2015 Jugendliche, Wahlen, Konfis, Wahlen, Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, YoungLife, TEN SING, Wahlen

Das neue Video zur Jahreslosung ist da

hier hören und sehen
11.11.2015 TEN SING, Wahlen, Aus unseren Arbeitsbereichen, Arbeitsbereich FSJ, Arbeitsbereich Schülerarbeit, Nachrichten, Jugendarbeit und Schule, Experimentelle Bildungsräume, Christsein an der Schule, Arbeitsbereich Eichenkreuz

Besuch in Flüchtlingsunterkünften

Am Sonntag Nachmittag gab es in den Flüchtlingswohnheimen in Crailsheim und im Adelheidstift in Kirchberg an der Jagst einen ganz besonderen Besuch. Das TEN SING Streetteam Süd und Jugendliche von TEN SING Untersontheim besuchten die Bewohner, unterhielten diese mit Liedern aus dem Repertoire und luden zum gemeinsamen Musizieren ein. Nach den Auftritten nahmen viele Kinder die Musikinstrumente und das Mikrofon sofort in Beschlag. Es war für die TEN SINGer eine Freude zu sehen, wie jedes Kind ein Lied präsentierte. Von syrischen Liedern bis zu „Tuff, Tuff, Tuff, die Eisenbahn …“ gaben die Kinder viele unterschiedliche Beiträge unter dem großen Applaus der Zuschauer zum Besten.  Ein besonderer Moment war, als sich Esther, eine junge Frau aus Nigeria, das Mikrofon nahm und mit voller Hingabe „Amazing Grace“ sang. Angelockt durch die Musik kamen einige Nachbarn hinzu und so wurde der Ort zu einem bunten Nachmittag der Begegnung. Während die Erwachsenen sich mit den TEN SINGern austauschten, entwickelte sich in der zweiten Flüchtlingsunterkunft eine ausgelassene Jam-Session. Mit Cajon und Boomwakers sorgten zwei Flüchtlings-Kinder für einen passenden Beat, der von den TEN SINGern mit Gitarre und Melodika begleitet wurde. Zum Abschluss wurden die jungen Nachwuchs-Künstlerinnen und –Künstler gleich in den letzten Song integriert. Die Freude der Bewohner während der Auftritte, die begeisterten Kinder beim Musizieren und der Stolz der Eltern über die Gaben ihrer Kinder wird den Mitarbeitern des Einsatzes noch lange in Erinnerung bleiben. Wir sind davon überzeugt, dass wenn Menschen Wertschätzung erfahren, verändert das nicht nur ein junges Menschenleben, sondern auch unsere Gesellschaft. Wir möchten euch ermutigen, geht in die Flüchtlingsunterkünfte, bringt eure Musik und Instrumente mit und bereitet den Menschen dort einige Stunden voll Freude und Austausch.
26.10.2015 Jungenschaft, Wahlen

"Joy 16" aus Oppenweiler gewinnt ju-line

Vom  19. - 25. Oktober hieß es wieder im ganzen Ländle kreative Aufgaben zu lösen. Die Herbstrunde des Onlinespiels ju-line ließ die Telefon- und Internetleitungen der mitspielenden Ortschaften wieder glühen. Nicht zu bezwingen war diese Runde die Gruppe „Joy 16“ aus Oppenweiler, dicht gefolgt von der Gruppe „AlphaBKohlberg :-)“ . Das Podium komplettiert der Sieger der letzen Runde „JO Marschalkenzimmern“. Herzlichen Glückwunsch an die drei Teams für dieses dominante Auftreten und die sehr gute Leistung! Wir hoffen, ihr und natürlich am allermeisten eure Jugendliche hatten eine Menge Spaß und Freude bei den Duellen und ihr seid nächstes Mal dabei, wenn es wieder heißt: It´s ju-line Time!!! Der Termin für die Frühjahrsrunde 2016 steht auch schon fest: 14.-20.03.2016
28.09.2015 Jugendliche, Wahlen

Bericht vom Survival-Camp

Mit 29 Teilnehmern war die Freizeit im Freizeitheim Kapf ausgebucht.
03.07.2015 Jugendliche, Wahlen

Save the Date - Beach-Camp 2016

#bestweekofthesummer
25.06.2015 Jungenschaft, Wahlen

Der Jungenschaftstag in Sulz am Neckar

- ein Rückblick
07.06.2015 Jungenschaft, Wahlen

GermanGames goes Kirchentag

Deutschland in Stuttgart erleben!
06.06.2015 Jungenschaft, Wahlen, Aus unseren Arbeitsbereichen, Arbeitsbereich FSJ, Arbeitsbereich Schülerarbeit, Nachrichten, Jugendarbeit und Schule, Experimentelle Bildungsräume, Christsein an der Schule, Arbeitsbereich Eichenkreuz

"... Mal angenommen"

Beim Landes-Jungenschaftstag in Sulz am Neckar werden wieder rund 350 Jugendliche erwartet
24.04.2015 Jungenschaft, Wahlen

Probespielen der Jungenschaftstagsstationen

17.02.2015 Jungenschaft, Wahlen

Anmelden für den Jungenschaftstag

Ab jetzt...
12.01.2015 Jungenschaft, Wahlen, Aus unseren Arbeitsbereichen, Arbeitsbereich FSJ, Arbeitsbereich Schülerarbeit, Nachrichten, Jugendarbeit und Schule, Experimentelle Bildungsräume, Christsein an der Schule, Arbeitsbereich Eichenkreuz

"Ein Geschenk des Himmels"

T-Shirts vom Jungenschaftstag wurden an den EJW-Weltdienst für die Arbeit in Nigeria gespendet.
29.09.2014 Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, Jugendliche, Konfis, YoungLife, TEN SING, Wahlen, Wahlen, Wahlen

Jugendliche auf der Suche nach dem Glück

Aus ganz Württemberg kamen am vergangenen Wochenende rund 300 Jugendliche nach Aulendorf. Ihr Ziel: das CLUBCAMP auf der Dobelmühle.
06.07.2014 Jungenschaft, Wahlen

Die Jungenarbeit beim Stuttgartlauf

Dankbar blicken wir auf den Stuttgart Lauf zurück und wollen euch an den Ergebnissen teilhaben lassen! Die Jungenarbeit hat sich stark präsentiert! Mit Timm und Matthias hatten wir zwei Halbmarathon Läufer am Start, die in der Internen ejw Wertung den 5 Platz (Timm in 1h35min) und 7 Platz (Matthias in 1.37,41) belegten. Joho, Markus und Jonas bildeten zusammen eine reine Jungenstaffel und Simon lief für die Jungenarbeit in einer Mixstaffel. Unsere Jungenstaffel erreichte ejw intern den ersten Platz (in 1.39,50). Unser Dank gilt allen Sponsoren die uns und somit die Jungenarbeit unterstützt haben.
28.05.2014 Jungenschaft, Wahlen

Das war der Jungenschaftstag 2014 in Weissach

Der Jungenschaftstag 2014 ist vorbei. Hinter uns liegt ein echt abgefahrenes Wochenende voller Spiel, Spaß und Spannung.Bei dem Gottesdienst unter freiem Himmel zeigte Johannes Eckstein am frühen Morgen auf, was es heißt Sportler mit Herz und Seele zu sein.Die 10 Stationen, bei dem darauf folgenden Stationenlauf quer durch Weissach, haben den fast 300 Jungs einiges abverlangt. Egal ob beim Teststreckenbau mit anschließender Bobbycarfahrt oder beim Wasser schöpfen im Strudelbach, die Action blieb jedenfalls nicht auf der Strecke.Und natürlich gab es auch wie bei jedem Jungenschaftstag Gruppen die am Ende des Tages als Sieger ihre Heimfahrt antraten. Dieses Jahr dürfen wir der Gruppe aus Beutelsbach bei den Junioren und dem A-Team aus Gerstetten bei den Senioren zum ersten Platz gratulieren. Hoffentlich hat euch der Tag genauso viel Spaß gemacht wie uns.Wir freuen uns jedenfalls schon auf nächstes Jahr, dann findet der Jungenschaftstag 2015 in Sulz am Neckar statt. Alle Platzierungen
14.04.2014 TEN SING, Wahlen

TEN SING neTSwerken 2014

Alle Mann nach Stuttgart! Um die TEN SING Gruppen in Baden-Württemberg miteinander zu vernetzen, lud der TEN SING Fachausschuss am Sonntag, den 30. März 2014 zum neTSwerken nach Stuttgart ein. Aus allen Himmelsrichtungen kamen über 90 TEN SINGerinnen und TEN SINGer in die Landesstelle des EJW, um gemeinsam den Tag zu verbringen. Nach dem Mittagessen und einem Impuls von TEN SING Referent Matthias Mergenthaler startete die große Gemeinschaftsaktion. Es wurde getanzt, gesungen, gelacht und zum Glück auch gefilmt. Das Ergebnis ist die TEN SING Edition von Pharell Williams‘ Hit „Happy“ und kann hier bewundert werden. Was wäre TEN SING ohne SINGen? Es wäre nur „TEN“ und damit nur halb so schön. Darum wurde bei der gemeinsamen Chorprobe kräftig dreistimmig mitgesungen. Danach gab es etwas Nützliches auf die Hand: In verschiedenen Workshops bekamen die Teilnehmer beispielsweise Tipps, wie man Chorsätze schreibt, kreative geistliche Impulse gestaltet, einen Tanz-Workshop leitet oder hatten die Möglichkeit, sich mit anderen Gruppenleitern auszutauschen. Und um den gelungenen Tag gebührend zu beenden, wurde zum Abschluss in der ersten Kellerdisco in der Geschichte des EJWs getanzt und gefeiert. Wann sieht man sich wieder? Auf den TEN SING Konzerten in ganz Baden Württemberg! Die TEN SINGer aus Reutlingen haben am 5. April den Anfang gemacht. In den nächsten Wochen und Monaten geben auch die anderen Gruppen zum Besten, was sie in einem Jahr erarbeitet haben. Und wer nicht beim life’n’rhythm Seminar vom 1. – 6. Januar 2015 dabei ist, den sehen wir hoffentlich am 29. März nächstes Jahr wieder, beim neTSwerken 2015.
11.04.2014 TEN SING, Wahlen, Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, Jugendliche, Konfis, YoungLife, Wahlen, Wahlen

life'n'rhythm - Das Schulprojekt

02. - 06. Juni 2014
26.02.2014 Konfis, Wahlen

Konfis - Wichtig für die Kirche

Dreiundzwanzig Workshops. Über einhundertzehn Teilnehmer. Ein ganzer Tag voller Gespräche, Gedanken, Impulse. Das war das Konfi-Wiki am 22. Februar 2014. Von Friedrichshafen über Künzelsau bis Stuttgart kamen Mitarbeitende, Verantwortliche und Multiplikatoren der Jugend – und Konfi-Arbeit in das Matthäus-Alber-Haus nach Reutlingen, um über die eine große Frage zu diskutieren: Wie gelingt es, dass Konfirmanden- und Jugendarbeit enger zueinander finden und Konfirmation für Konfis nicht das Ende ist? In seinem Grußwort stellte der Schuldekan der Kirchenbezirke Reutlingen, Bad Urach und Münsingen das Konfi-Wiki und die hervorragende Plattform zur Vernetzung von Menschen in der Jugend- und Konfi-Arbeit heraus. In der folgenden Talkrunde war ebenfalls das Stichwort Vernetzung dabei, das beim Auftakt von Ehrenamtlichen und Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Kirchenbezirk Reutlingen mit Leben gefüllt wurde. Gelingende Brücken und Barrieren, Gewinnung von Konfi-Teamern, Qualifizierung und Ausbildung von Konfi-Teamern und wie Konfis eine Gemeinschaft erleben können, die fortbesteht wurden von Ehren- und Hauptamtlichen in der Jugend- und Konfi-Arbeit dargestellt und diskutiert. In verschiedenen Workshops wurden Konzepte unterschiedlicher Gemeinden und Themen wie „Freizeiten als Brücke in die Jugendarbeit“ über Konfi@facebook bis hin zur millieusensiblen Konfi-Arbeit vorgestellt, die den Konfirmandenunterricht näher an den Konfis gestalten und eine Brücke zwischen der Jugend- und Konfirmandenarbeit schlagen sollen. Welche Chancen eröffnen sich durch Ehrenamtliche? Welche Rolle spielen die Gottesdienste? Wie wird Glaube erlebbar? „Lasst euer Licht leuchten vor den Konfis, und stellt es nicht unter den Scheffel.“ So der ermutigende Abschluss durch Tobias Kenntner (EJW) und Thomas Ebinger (ptz). Für alle Beteiligten ein inspirierender und motivierender Tag. Ein herzliches Dankeschön an alle, die ihre Erfahrungen in den Workshops geteilt haben, den Teilnehmenden die durch ihr aktives Dabei sein für lebendige Einheiten gesorgt haben und unseren Kooperationspartnern, das EJW Reutlingen, das Evang. Stadtjugendwerk Reutlingen und dem ptz Stuttgart. Konfi-Wiki als neues Programmformat im Arbeitsbereich Konfi kommt im nächsten Jahr wieder - Denn Konfis sind Wichtig für die Kirche. Impulse und Material vom Tag zum Download auf www.ejw-proteens.de
24.01.2014 TEN SING, Wahlen, Aus dem EJW, Aus unseren Arbeitsbereichen, Arbeitsbereich FSJ, Arbeitsbereich Schülerarbeit, Nachrichten, Jugendarbeit und Schule, Experimentelle Bildungsräume, Christsein an der Schule

Life'n'rhythm 2014

"Tun, was man will. Das will doch eigentlich jeder!"
24.01.2014 Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, Jugendliche, Konfis, YoungLife, TEN SING, Wahlen, Wahlen, Wahlen

Ideenbörse Freizeiten

Praxistag für Freizeitteams voller Inspiration und neuer Ideen
22.01.2014 Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, Jugendliche, Konfis, YoungLife, TEN SING, Wahlen, Wahlen, Wahlen

Filmpreis "Goldene Gans"

2014 startet der Wettbewerb mit dem Motto "Deine Liebe berauscht mich..." in eine neue Runde
Arbeitsbereich ProTeens, Mädchenarbeit, Jungenschaft, Jugendliche, Konfis, YoungLife, TEN SING, Wahlen, Wahlen, Wahlen

Vernetzungstreffen Teenagerarbeit am 1.2.2018

Die Arbeit mit Jugendlichen vor Ort und im Bezirk ist, vielfältig, vielseitig, spannend, herausfordernd, programmatisch, beziehungsorientiert und unterschiedlich.Beschäftigt euch die Frage nach einer beziehungsorientierten Ausrichtung eurer Jugendarbeit? Wenn das auf euch zutrifft, dann ist das Vernetzungstreffen Teenagerarbeit genau das richtige.Ein Vormittag, eine kleine Oase mitten in der Arbeitswoche mit einem leckeren Frühstück, intensivem Austausch und praktischen Ideen für die Praktiker in der Arbeit mit 13-17 - jährigen Jugendlichen.  #Vernetzung #Inspiration #Ermutigung #BeziehungenSchwerpunkt-Thema: „Stärker auf Beziehungen setzen!“ Habt ihr Interesse für beziehungsorientierte Jugendarbeit motiviert zu werden?Dann kommt zum Vernetzungstreffen Teenagerarbeit und gebt die Info auch an andere weiter, für die es interessant sein könnte.
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: