07.10.2021 - Thonas Vollmer (Redaktion: Eberhard Fuhr - EJW)

„Endlich wieder CLUBCAMP!“

Foto: Thomas Vollmer

Rund 250 Teilnehmende erlebten Gemeinschaft auf der Dobelmühle

„Endlich wieder CLUBCAMP!“ – dieser Ausspruch war öfter zu hören im etwa 50-köpfigen CLUBCAMP-Kernteam. Den Mitarbeitenden war anzusehen, wie sehr sie sich über das Stimmengewirr auf dem weitläufigen Gelände der Dobelmühle freuten. Endlich wieder CLUBCAMP vom 24. - 26. September 2021 – wenn auch mit ein paar Neuerungen: Die Gruppen waren eingeteilt in Kohorten von je rund 30 Personen mit jeweils eigenen kleinen Zeltplätzen, im großen Zirkuszelt hatte jede Kohorte ihren Bereich – und es gab sogar feste Duschzeiten. Alles um eine Durchmischung der Gruppen und damit eine potenzielle Weiterverbreitung des Corona-Virus zu verhindern. „Wir sind dankbar und glücklich, dass alle bei unserem Hygienekonzept ganz selbstverständlich mitgewirkt haben und trotz Abständen und Kohorten das Gemeinschaftsgefühl spürbar war“, sagt Christoph Schneider, Landesjugendreferent im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW). Nachdem im Sommer die Rahmenbedingungen klar waren, hat das Kernteam mit voller Kraft ein Programm auf die Beine gestellt, das den aktuellen Bedingungen gerecht wird und trotzdem für Jugendliche nach der nicht immer leichter Pandemiezeit eine Abwechslung mit Tiefgang bot.

Beziehungsorientiertes Programm

Den Auftakt machte eine kurzweilige Spielshow, gefolgt von einem energiegeladenen DJ-Set von DJ FAITH. Nach anfänglichem Zögern löste sich die Stimmung bei den Jugendlichen und sie genossen sichtlich, das gemeinsame Feiern. Beziehungszeit in den Gruppen – das könnte die Überschrift des Samstags sein. Los ging es mit „Bibel live“ im Zirkuszelt. Landesjugendreferent Maxi Mohnfeld stellte die Geschichte von Bartimäus in den Fokus der Verkündigung auf dem CLUBCAMP. Den restlichen Tag verbrachten die Gruppen an sieben Stationen, darunter die zahlreichen erlebnispädagogischen Möglichkeiten der Dobelmühle wie Giant Swing, Flying Fox, Mutsprung oder „The wall“. Lucas Zehnle, Mitarbeiter im EJW-Freizeitreferat, brachte den Jugendlichen in einem Rollstuhlparcour authentisch und mit großer Offenheit das Thema Inklusion näher. Die „Fun Dudes“, christliche Influencer, sorgten mit einer Wasserrutsche dafür, dass viele Jugendliche buchstäblich den Sprung ins kalte Wasser wagten. „Viele Gruppenmitarbeitende haben mir danach erzählt, dass sie den Tag gemeinsam mit ihren Jugendlichen als sehr wertvoll erlebt haben“, berichtet Schneider. Den Abend ließen die Gruppen am Lagerfeuer in ihren Kohorten ausklingen. Zum Abschluss standen die Fun Dudes und Lucas Zehnle in einer Interviewrunde mit Maxi Mohnfeld Rede und Antwort. Warum sie Christ sind und welche Rolle der Glaube in ihrem Leben spielt waren nur zwei der Fragen, die sie im Talk beantworteten.

Große Resonanz

„Wir mussten leider sogar Gruppen dieses Jahr absagen“, bedauert Schneider und hofft, nächstes Jahr aus den Vollen schöpfen zu können. „Wir träumen von einem CLUBCAMP mit 500 bis 600 Teilnehmenden aus ganz Württemberg, die auf der Dobelmühle einen genialen Start nach den Sommerferien erleben“, so Schneider. Das CLUBCAMP findet von diesem Jahr an immer jährlich am zweiten Wochenende nach den Sommerferien statt. Nächstes Jahr ist der Termin vom 23.-25.09.20222, die Anmeldung wir zu Jahresanfang freigeschalten. Wer regelmäßig informiert werden möchte, kann sich an Christoph Schneider wenden.

Weitere Informationen:

Kontakt für Interessierte:
Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Christoph Schneider
E-Mail: christoph.schneider@ejwue.de

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: