Developing Global Leaders

Caro
Julia

Mit „Developing Global Leaders” hat Young Life ein Programm entwickelt, um junge Erwachsene während ihres Studiums für die beziehungsorientierte Jugendarbeit auszurüsten.

Die DGL-Teilnehmenden erhalten ein monatliches Taschengeld. DGL ist für sie also eine Art Nebenjob während ihres Studiums. Dieses Taschengeld wird über Spenden finanziert:

Du willst diese Arbeit unterstützen?
Das geht ganz einfach, z.B. indem du für die DGL-Arbeit betest oder spendest:

>>> Allgemeines zum DGL-Programm

>>> Sponsor werden

Jan-Thomas Wurster war von 2020 bis 2022 im DGL-Programm und berichtet von dieser Zeit:

„Während meines Studiums zum Diakon hat mir das DGL-Programm sehr geholfen, mein Profil zu schärfen. Ich bekam die Möglichkeit, mich nochmal anders auszuprobieren und Werkzeuge für eine beziehungsorientierte Jugendarbeit zu lernen. Dabei setzte mich auch die finanzielle Unterstützung frei. Wie passend ist es, dass ich mich jetzt im Anschluss hauptberuflich mit der Leitung eines Jugendcafés zu 100% beziehungsorientiert in Jugendliche investieren kann und somit das DGL eine super Grundlage bieten konnte.“

 

Julia Hofer war von 2020 bis 2021 im DGL-Programm und berichtet hier von dieser Zeit:

„Für mich hat das DGL-Jahr sehr dazu beigetragen mich zu entwickeln. Ich habe die Möglichkeit bekommen an Projekten mitzuarbeiten, Verantwortung zu übernehmen und Jugendliche an unterschiedlichen Stellen ihres Lebens, kennen zu lernen und von und mit ihnen zu lernen. Insbesondere die Leitung einer Jugendfreizeit war ein Highlight meiner DGL-Zeit. Für mich war die DGL-Zeit eine echt super Erfahrung, die mich sowohl persönlich auf gute Weise geprägt hat als auch finanziell sehr unterstützt hat. Vor allem war das DGL-Programm auch ein sehr guter Übergang von meinem Bundesfreiwilligen-Jahr bei „Young Life im EJW“ ins Studentinnen-Leben hinein. Ich bin sehr dankbar, dass ich so viele Menschen in dieser Zeit kennen und schätzen lernen durfte.“

 

Carolin Knapp war von 2018 bis 2020 im DGL-Programm und berichtet hier von dieser Zeit:

"Für mich war das Programm sehr unterstützend. Ich habe schon lange leidenschaftlich gern Jugendarbeit gemacht und gelebt und wollte das auch während dem Studium nicht aufgeben. Dabei war die finanzielle Unterstützung durch das DGL-Programm für mich wertvoll. Der Fokus lag somit auf meinem Studium und auf der Jugendarbeit, ohne dass ich weitere Jobs nebenher benötigt habe. Dafür bin ich sehr dankbar, es blieb mehr Zeit für junge Menschen in meinem Umfeld, die ich mit ihnen verbringen konnte und Beziehungen leben durfte!"

 

 

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: