Unser Anliegen

EIN ANLIEGEN

JUNGE MENSCHEN: Wir wollen ermöglichen, dass junge Menschen Jesus Christus kennen lernen und in ihrem Glauben an ihn wachsen.

 

ZWEI WERTE

CHRISTUS: Der Motor unseres Anliegens ist der menschgewordene Gott. Seine Liebe und sein Leben soll uns leiten. Ihm wollen wir nachfolgen. Niemand soll von seiner guten Nachricht gelangweilt werden.

BEZIEHUNG: Uns liegen langfristige Beziehungen am Herzen. Für diese wollen wir uns ganzheitlich engagieren, um das Recht zu gewinnen, gehört zu werden und voneinander zu lernen. Wir wissen, dass wir als Menschen, die mit Jesus Christus unterwegs sind, lebenslang Lernende sind - wir sind nicht perfekt. Wir sind uns der Gnade Gottes bewusst und unserer Begrenztheit.

 

VIER PROZESSE

In KONTAKT mit Jugendlichen kommen: Wie komme in Kontakt mit Jugendlichen? Wo begegne ich  jungen Menschen in ihren Lebenswelten?

Beziehungen intensivieren und GEMEINSCHAFT kultivieren: Gehen wir auf Bedürfnisse von jungen Menschen ein? Wie intensivere ich die Beziehung zu Jugendlichen? Wie entwickeln sich regelmäßige Treffpunkte um mit Jugendliche Gemeinschaft zu kultivieren? Wie eröffnen wir Möglichkeiten, Gemeinschaft zu leben?

BEGEGNUNG: Wie gestalten wir Möglichkeiten, dass Jugendliche Jesu Christus kennen lernen können? Wie laden wir zu einem Glauben an Jesus Christus ein? Wie öffnen wir Räume für junge Menschen, damit sie Jesus Christus begegnen können?

BEFÄHIGUNG: Wie aktivieren wir Partizipation von Jugendlichen? Wie eröffnen wir Möglichkeiten, dass Jugendliche in ihrem Glauben wachsen und damit einen Weg der Nachfolge Jesu gehen? Wie bereiten wir jungen Menschen auf eine lebenslange Beziehung mit Jesus vor? Wie befähigen wir diese für seine Liebe für die Menschen in ihrem Umfeld?

VIELFÄLTIGE FORMEN und AUSPRÄGUNGEN

Wir wünschen uns, dass diese vier Prozesse in vielfältigen Programmen, Angeboten und Ausprägungen vorkommen. (Jugendkreise, Camps, Clubs, Mitarbeiterkreise, Sportgruppen, Konfirmandengruppen, ...)Wir freuen uns über alle, die sich mit uns auf den Weg machen, so dass mehr junge Menschen durch die Begegnung mit Gott verändert werden. 

 

 

Die FORWARD Initiative - Unsere Schwerpunkte für die nächsten 5 Jahre

MISSION

Jeder Jugendliche soll die Möglichkeit bekommen Jesus Christus kennen zu lernen und ihm nachzufolgen.

 

VISION

Gemeinsam richten wir unseren Blick nach vorne und wollen Teil einer Bewegung sein, die uns motiviert

  1. ·       unsere persönliche Beziehung mit Jesus zu vertiefen, indem wir andere dabei helfen, in ihrem Glauben zu wachsen;
  2. ·       ein Team aus Frauen und Männern für alle Ebenen der Leitung zu gewinnen;
  3. ·       innovative Wege zu finden um Menschen zu erreichen und zu bereichern;
  4. ·       neue Beziehungen mit jungen Menschen weltweit aufzubauen.

 

WERTE

1. Das Evangelium – wir wollen der guten Nachricht von Jesus Christus gemäß leben und diese ganzheitlich und authentisch weitergeben.

2. Die Bibel – wir wollen in der Kraft des Wortes handeln und uns darauf verlassen, dass der Heilige Geist unserem Handeln Wirkung verleiht.

3. Alle jungen Menschen – wir wollen junge Menschen unabhängig von ihren körperlichen Voraussetzungen, finanziellen, intellektuellen, kulturellen und ethnischen Hintergründen durch innovative Ansätze erreichen.

4. Ökumenisch – wir wollen mit Nachfolgern von Jesus Christus aus verschiedenen Traditionen und Gemeinden weltweit zusammenarbeiten.

5. Vielfalt – wir wollen alle willkommen heißen, die Gott in seine Nachfolge ruft; Männer und Frauen unterschiedlicher Herkunft unabhängig von körperlichen Voraussetzungen, die sich dem gemeinsamen Ziel widmen, jungen Menschen Jesus Christus nahe zu bringen und ihnen dabei zu helfen in ihrem Glauben zu wachsen.

6. Gesundheit – wir wollen unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden zu körperlicher und seelischer Gesundheit ermutigen, damit wir aus einer beständigen und gesunden Beziehung mit Christus und seinen Nachfolgern heraus handeln.

7. Gute Verwalter sein – wir wollen mit höchster Sorgfalt alle Ressourcen verwalten, die uns anvertraut wurden.

 

UMSETZUNG

1. Wir beten für junge Menschen.

2. Wir gehen dorthin, wo junge Menschen sind und bauen persönliche Beziehungen mit ihnen auf.

3. Wir wollen das Recht gewinnen die gute Nachricht von Jesus Christus weiterzugeben.

4. Wir bieten ansprechende, abenteuerlustige und lebensverändernde Erlebnisse an und entwickeln Kompetenzen junger Menschen.

5. Wir laden junge Menschen zu einem persönlichen Glauben an Jesus Christus ein, und leben unabhängig von ihrer Entscheidung in Beziehung mit ihnen.

6. Wir bereiten junge Menschen auf eine lebenslange Beziehung mit Jesus vor und vermitteln ihnen eine Liebe für sein Wort, seine Mission und seine Kirche vor Ort.

7. Wir arbeiten in Teams aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden, sowie mit Unterstützerkreisen zusammen (bspw. Beiräte, Gremien, Spenderinnen und Spender, Fachausschüsse, Vorstände, Komitee,…).

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: