Moderation eures Klausurtages

Ihr wollt einen Klausurtag oder einen Impulstag zum Thema „Kinder- und Jugendarbeit“ machen, denkt auch über einen intensiveren Beratungsprozess nach? Ihr sucht nach einer Moderation für den Klausurtag? Ihr könnt uns gerne anfragen. Wir schlagen jedoch eine etwas andere Zeiteinteilung vor.


Typische Klausurtag-Struktur:

9:30 Ankommen / Kaffee/Brezelfrühstück                                                                = 0,5 Stunden

10:00 – 12.30 1. Einheit (mit Andacht und Arbeiten am Thema/den Themen)     = 2,5 Stunden

12:30 – 13:30 Mittagessen und Pause                                                                       = 1 Stunde

13.30 – 16:00 2. Einheit                                                                                               = 2,5 Stunden

                                                                                                                      Insgesamt: 6,5 Stunden

Aus der Erfahrung heraus wissen wir: Eintägige Klausuren setzen gute Impulse.

Um noch bessere Ergebnisse zu erzielen, schlagen wir eine etwas andere Struktur für solche „Tage“ vor.

 

Wir empfehlen folgende (zweigeteilte) Struktur:

z.B.:

Freitag:

18:00 Beginn mit gemeinsamem Abendessen (z.B. 18:00 – 19:00 Uhr)                 = 1 Stunde

19:00 Geistlicher Impuls und Erklärung zum Ablauf                                                  = 0,5 Stunden

19:30 1. Einheit                                                                                                              = 2 Stunden      

21:30 Zeit für Begegnung und Gespräch

Samstag:

9:30 Ankommen mit Kaffee/Brezelfrühstück                                                            = 0,5 Stunden

10:00 Geistlichem Impuls                                                                                            = 0,5 Stunden

10:30 2. Einheit (Weiterarbeit am Thema)                                                                  = 2 Stunden

12:30 Ende

                                                                                                                      Insgesamt: 6,5 Stunden

Was bringt euch dieses Konzept?

Der entscheidende Vorteil dieser Struktur liegt darin, dass man am ersten Abend die Themen bespricht und dann „eine Nacht drüber schlafen“ kann. Das führt dazu, dass die Themen weitaus besser durchdacht werden können, als wenn man versucht, alles an einem einzigen Tag zu klären. Denn wie oft fährt man nach einer Sitzung mit intensiven Diskussionen nach Hause und hat weitere Ideen und Impulse zu den Themen? Und die unbewussten Denkprozesse während dem Schlaf verhelfen häufig zu besseren Entscheidungen. Wir glauben, dass durch diese neue Struktur die Ergebnisse mehr Konsens finden, dadurch aktiver umgesetzt werden und nachhaltiger sind.

Nehmt gerne Kontakt zu uns auf.

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: