Freistellung - der frühere Sonderurlaub

Das Freistellungsgesetz - Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit

Es ist nichts anderes als das, was gemeinhin Sonderurlaub genannt wird - da aber die ehrenamtlich Tätigen keinen bezahlten "Urlaub" machen sollen, sondern nur von Ihrer beruflichen Tätigkeit (ohne Entlohnung!) freigestellt werden sollen, um sich ehrenamtlich engagieren zu können, hat der Begriff "Sonderurlaub" ausgedient.

Rechtsgrundlage ist das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit (Freistellungsgesetz*) vom 20. November 2007 (Gbl. Nr. 19 S. 530 vom 23.11.2007) des Landes Baden-Württemberg, das unten zum Download zur Verfügung steht.

Das Gesetz listet in § 1 vier verschiedene Tätigkeitsbereiche auf, für die ein Arbeitgeber unbezahlte Freistellung (Sonderurlaub) gewähren kann (nicht muss). Wenn einer der dort genannten Tatbestände vorliegt (bitte durchlesen), kann die/der Mitarbeitende den "Mitarbeiterantrag" aufüllen und dem Träger der Maßnahme (Jugendwerk, Kirchengemeinde, Verein) zukommen lassen. Ist der Antrag vollständig und richtig ausgefüllt, verwendet der Träger den "Musterbrief" als Vorlage für ein Schreiben an den Arbeitgeber der/des Mitarbeitenden, in dem der Arbeitgeber um Freistellung gebeten wird.

Einfordern lässt sich die Freistellung allerdings nicht, die Entscheidung bleibt beim Arbeitgeber.

Wichtig ist die Wahrung der Monatsfrist, vgl. § 3 Abs.2.

 

* bisher Sonderurlaubsgesetz

 

 

 

Download:

 

Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit Baden-Württemberg

Merkblatt bzw. Flyer des Landes Baden-Württemberg

Mitarbeiterantrag auf Freistellung

Merkblatt zur Freistellung

Musterbrief für die Jugendorganisation an den Arbeitgeber der Antragstellerin/des Antragstellers


Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: