Fördersätze des Landesjugendplanes 2020

Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg hat die Zuschussquoten für das Jahr 2020 bekanntgegeben.

2020
Jugenderholungsmaßnahmen Kinder aus finanziell schwachen Familien sowie Freizeiten mit Kindern aus Tschernobyl 17,00 € Tag/Tn
Jugenderholungsmaßnahmen mit Behinderten und Nichtbehinderten 17,00 € Tag/Tn
oder höchstens 30% der Gesamtkosten
Pädagogische BetreuerInnen (IST-Ergebnis) 17,00 € Tag/Tn
Zelte und Zeltmaterial 50%
Lehrgänge für JugendleiterInnen (IST-Ergebnis) 17,00 € Tag/Tn
Seminare in allen Bildungsbereichen (IST-Ergebnis) 17,00 € Tag/Tn
Praktische Maßnahmen in allen Bildungsbereichen
(max. Summe pro Antrag 1.200 €)
35%
Praktische Maßnahmen im Zukunftsplan Jugend
(max. Summe pro Antrag 5.000 €)
50%
Fahrten zur politischen Bildung 25 % der Fahrtkosten
Fahrten zu Gedenkstätten 50 % der Fahrtkosten
Bildungsmaßnahmen zur Drogenprävention
- Seminare 17,00 € Tag/Tn
- Maßnahmen
(max. Summe pro Antrag 1.200€)
35 %
Gesellschaftliche Eingliederung junger AussiedlerInnen n.n.

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: