Online-Delegiertenversammlung 2021

Meldungen  zur Delegiertenversammlung 2021

 

Einladung zur Online-Delegiertenversammlung des EJW am 8. Mai ­2021

Die Delegiertenversammlung des EJW (DV) ist das wichtigste Gremium des größten konfessionellen Jugendverbands in Baden-Württemberg. Mitte Februar erhielten die Geschäftsstellen der Bezirksjugendwerke in Württemberg eine Aufforderung, die Delegierten bis 12. März 2021 zu benennen. Die Zahl der Delegierten ist abhängig von der Zahl der über das EJW versicherten Personen eines Bezirks. Diese Zahl unterliegt Schwankungen. Deshalb kann sich die Zahl der Delegierten auch jährlich verändern.

Die Delegiertenversammlung 2020 musste aufgrund der aktuellen Lage auf den Herbst verschoben werden und fand letztendlich online statt. Aufgrund der weiterhin unsicheren Lage und der guten Erfahrungen im Herbst wird die diesjährige Delegiertenversammlung ebenfalls online stattfinden.

Gerne laden wir ein, dass Sie als Gast am Gottesdienst und der Delegiertenversammlung teilnehmen. Die Zugangsdaten erhalten Sie bei Katja Zehnle (Katja.Zehnle@ejwue.de).

Thema: „Arbeit mit Kindern“

Neben den Regularien wie Berichten, Beratung über Geschäftsbericht und Verwaltungsplan sowie Entlastung des Vorstands werden die Delegierten sich unter anderem mit dem Thema „Arbeit mit Kindern im Umfeld ihrer Familien“ beschäftigen.

Eröffnungsgottesdienst

Im Eröffnungsgottesdienst, in dem Landesjugendpfarrer Bernd Wildermuth predigen wird, werden Melissa Decker, Judith Kaplan, Barbara Matt und Larissa Schäfer in ihr Amt eingeführt.

 

Folgende Tagesordnung ist geplant:

9:00 Uhr       GOTTESDIENST mit Einführung von Melissa Decker, Judith Kaplan, Barbara Matt und Larissa Schäfer

10:00 Uhr     DELEGIERTENVERSAMMLUNG

Konstituierung der Delegiertenversammlung

Protokoll der Delegiertenversammlung vom 14.11.2020

Berichte

  • Berichte des Vorsitzenden und der Landesleitung
  • Bericht des Landesjugendpfarrers Bernd Wildermuth
  • Aussprache zu den Berichten

Beratung zum Haushalt der EJW-Landesstelle

  • Zusammenfassender Geschäftsbericht 2020
  • Zusammenfassender Verwaltungsplan 2022
  • Aussprachen zum Haushalt

Herstellung des Einvernehmens mit OKR durch den EJW-Vorstand bezüglich Ordnungsänderung EJW und Bezirksrahmenordnung

Zwischenbericht des Vorstands zum Vorjahresantrag: Studie „Demokratiebildung in der Evangelischen Jugendarbeit“

Entlastung des Vorstands

Beschlussfassungen

Arbeit mit Kindern im Umfeld ihrer Familien

#gemeinsam: Orte-Bezirke-Land

Verschiedenes

12:30 Uhr       ENDE

 

 

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) hat eine demokratische Grundstruktur. Hauptorgan des EJW ist die Delegiertenversammlung (DV), die sich aus den Delegierten der Bezirke, der Fachausschüsse und weiterer Gruppierungen zusammensetzt. Die DV wird einmal im Jahr einberufen. Sie legt die Grundlinien der Arbeit und Ausrichtung des EJW fest, setzt Schwerpunkte, beschließt den Haushalt und wählt den Vorstand. Die Amtszeit des Vorstands beträgt drei Jahre.

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: