Die Grundidee

Das TRAINEE-Programm ist ein erlebnis- und praxisorientierter Kurs zum Schülermentor und zur Jugendleiterin für Schüler und Jugendliche ab 15 Jahren. Im Rahmen des junior-Schülermentorenprogramms können Jugendliche bereits ab 13 Jahren in das Ausbildungsprogramm einsteigen.

Jugendliche erwerben sich durch regelmäßige Treffen (14-tägig oder öfter) in 8-10 Monaten alle notwendigen Qualifikationen.

Im Schulbereich kann das TRAINEE-Programm unter dem Thema „Vermittlung von Sozialkompetenz" als AG angeboten werden. In Realschulen kann es im Rahmen von TOP SE (Themenorientiertes Praktikum Soziales Engagement) stattfinden oder als Sozialpraktikum im Hauptschulbereich. Es ist als Schülermentoren-Programm anerkannt.

Für die Jugendarbeit bildet es ein attraktives Kursangebot. Nachwuchs-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden gefördert und ausgebildet. Besonders geeignet erscheint das Modell für Konfirmierte, wobei während dem Konfirmandenjahr schon eingeladen werden kann.

Die Inhalte

  • Schlüsselqualifikationen: Soziale Verantwortung lernen, Umgang mit Konflikten, Kommunikation, Gruppenpädagogik, Gruppenanleitung
  • Spiritualität: mein Glaubensweg, das einfache Evangelium, Gebet, Gemeinde
  • Persönlichkeit: Wer bin ich? Was kann ich? Meine Motivation, Zeit- und Selbstmanagement, Stärken entfalten
  • Programm, Gruppe und Jugendarbeit: Formen der Gruppenarbeit kennen lernen, Spielleitertraining, Medienkompetenz, Arbeitshilfen, Gruppenpädagogik
  • Schule: Rechte und Pflichten von Schülermentoren, Mitgestaltung des Schulalltags, Aufsichtspflicht
  • Organisation und Planung / Recht / Öffentlichkeitsarbeit: Events erleben und organisieren, Freizeiten durchführen, Rechtsfragen, Finanzen und Zuschüsse, Öffentlichkeitsarbeit

 

Arbeitsformen

  • Regelmäßige Gruppentreffen - in der Regel wöchentlich oder 14-tägig
  • Gemeinsame Exkursionen mit Auswertung
  • Training on the job - prozesshaftes Lernen, Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Praktika, Freizeiten
  • mit der Gruppe Projekte planen, durchführen und auswerten

 

Ziele & Auswirkungen

  • Jugendliche entdecken und übernehmen Verantwortung
  • Eine neue Aktivgruppe oder eine AG an der Schule entsteht
  • Jugendarbeit pulsiert, Gemeinde wächst, Schule lebt

 

Das Zertifikat

In den Netzwerktreffen und bei Gesprächen auf Jugendreferenten kam immer wieder der Wunsch, dass es parallel zum SMP-Zertifikat auch ein offizielles Trainee- Zertifikat geben soll.

Diesen Wunsch haben wir nun umgesetzt und ein offizielles Zertifikat mit Unterschriften von Cornelius Kuttler und OKR Baur gestaltet. Das Design des Zertifikates ist an das Design des neuen Trainee-Buches, das im Herbst 2019 erscheinen soll, angelegt. (Bei einem Design gibt es immer viele Geschmäcker, bitte habt Verständnis das wir uns auf eines festgelegt haben.)

Trainee-Zertifikate können bei uns zentral bestellt werden  - E-Mail an: stefanie.strienz@ejwue.de

Die Namen und die Dauer des Programms könnt ihr dann jeweils selber eindrucken oder draufschreiben.

Beachtet bitte, dass wir das Zertifikat, um es aufgrund der abgedruckten Unterschriften vor Missbrauch zu schützen, nicht online stellen können.

Wenn ihr neben dem allgemeinen Text zum Trainee-Programm auf dem Zertifikat weitere Infos zu eurem Trainee-Kurs hinzufügen wollt, dann könnt ihr das auf die Rückseite drucken oder auf ein extra Blatt.

 

Das Buch

Die alte Auflage des Traineebuchs ist seit längerem vergriffen. Ab sofort kann die Neuauflage vorbestellt werden.

Das Buch Trainee bietet Mitarbeitenden, die Trainees schulen
und begleiten,
■ einen Überblick über die relevanten Themen, die das Schulungsprogramm behandeln kann.
■ vielseitige Informationen und Vorlagen zur Durchführung eines Trainee-Programms.
■ ausgearbeitete Einheiten zur praxisnahen Vermittlung dieser Themen.

Zum Buch gehört der exklusive Zugriff auf zahlreiche ergänzende Downloads für die praktische Umsetzung der Einheiten.

BEI BESTELLUNG BIS ZUM 31.03.19 5€ SPAREN!!!

Infoflyer mit Bestellformular hier

Onlinebestellung hier

 

 

Weiter zu: Wie man sich einbringen kann

Ansprechpartner

Markus Röcker

Röcker, Markus

Landesreferent

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: